» »

Angst vor Schlaganfall nach Einrenken der Hws

m9nef


Hauruck Methode = höchste Gefahr

sanftere Methode = Gefahr minimiert

Gar nicht "einrenken" = Einzige gewahrenfreie Methode.

mKnef


*gefahrenfreie

A~uroxra


Ich würde diesen Eingriff auch nie wieder machen lassen. Hat überhaupt nichts gebracht, außer dass ich 5 Tage einen steifen, schmerzenden Hals hatte. Aber heute geht es langsam wieder etwas besser. Und die Symptome weswegen ich überhaupt erst eingerenkt wurde, sind immer noch da %-| Das Risiko mit dem Schlaganfall ist es also garnicht wert. In Zukunft lieber Krankengymnastik und normalen Sport :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH