» »

Atemnot durch Bws?

H)aylWey M.


Das nenn ich 'ne schnelle Reaktion der Moderation! :)^

Muhkuh

Ich kann noch so sehr ein Doppelkinn machen und die Nackenmuskeln damit zu dehnen versuchen: Es geht nie bis zum Schmerz. Was mach ich verkehrt?

mDuhkuhx2k


@ Hayley

Gar nichts, alles gut :-). Wenn es bereits beim normalen Doppelkinn zieht ist es schon ziemlich verspannt, bei mir passiert da auch noch nichts.

Die Dehnung kann man unterstützen, indem man vor dem Brustkorb die Ellenbogen zusammenführt und mit den Händen an den Hinterkopf greift und durch leichten Druck die Dehnung verstärkt. Allerdings nicht bis zum "Schmerz", sondern nur bis du eine Dehnung merkst. Sobald es schmerzt, zieht sich der Muskel zusammen und du wirkst der Dehnung entgegen.

Hqayle y Mx.


Muhkuh,

Jaaa, das hat gut funktioniert: Ich fühle die Dehnung! Merci. *:)

Gwuckyx068


Ja, mach auch fleißig die Schulterübung, ist sogar schon besser geworden :)z

Bei dieser Wall-Angels-Übung, bekomme ich noch nicht mal die Arme plann an die Wand, so verkürzt ist sind meine Sehnen ... :-|

m\u!hkuh2xk


Oh das ist mies, habe ich aber schon mal gehört :).

Such mal im Internet nach Pectoralis Minor und Major Dehnübungen. Ich denke das wird dir auch helfen die Schultern nach hinten zu bekommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH