» »

dumpfes knacken? Bei der pronation des unterarms

Rjokkox123 hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Leute, hallo evtl. Liebe Ärzte,

Vorweg., Ich bin 21 Jahre alt.

Es geht um meinen Unterarm, zumindest denke ich das. Ich habe das Problem, dass ich seit einem Monat ca. Ein komisches Knacken(?) verspüre, wenn ich meinen Unterarm drehe.(Pronation)

Es ist wirklich nicht laut, jemand der nicht in meiner Haut steckt, würde es kaum wahrnehmen. Ich war bei einem Orthopäden, der mich meiner Meinung nach nicht ernst genommen hat mit diesem

Problem und hat gesagt, ich solle den Arm schonen. Das würde schon weggehen, zumal ein knacken nicht unbedingt etwas schlimmes sei. Dem würde ich zustimmen, aber dieses Dumpfe Knacken fühlt sich nicht an wie ein Gelenkknacken. Wenn ich die Bewegung mache, den Unterarm umfasse mit der anderen Hand und das Knacken provoziere mit der Pronation, fühlt es sich an als würde etwas springen. Ich kann das Geräusch auch nicht genau lokalisieren, aber tendiere dazu, dass es aus dem

Oberen Teil meines Unterarms stammt Richtung Ellenbogen.

Ich habe keine Schmerzen bei der Bewegung. Ich möchte hinzufügen, dass ich gelegentlich, nicht immer, nach dem aufwachen einen tauben kleinen Finger und eine taube Handkante habe. Deshalb war ich schon beim Hausarzt, und der hat mich zum Neurologen überwiesen, um zu schauen ob evtl. Das Sulcus-ulnaris-syndrom vorliegt und somit eine Nervschädigung. Ich hoffe jedoch, dass dies mit dem Geräusch zusammen hängt und der Ulnar-Nerv nur eingeklemmt ist..

Zudem möchte ich hinzufügen, dass sobald ich im Fitnessstudio eine Übung wie das Bankdrücken beispielsweise ausführe, und meinen Ellenbogen somit beuge, es auch nach und nach in der Handkante und Finger etwas kribbelt.

Ich schreibe all das hier, falls es einen Zusammenhang geben sollte.

Außerdem Habe ich mir die

Mühe gemacht, euch das Geräusch aus meinem Arm zu zeigen. Ich habe es auf unserem Küchentisch provoziert, da man es so besser hört. Bitte nicht vergessen, dass das Geräusch und das Gefühl des Springens auch präsent ist, wenn ich es ohne aufliegen mache. Wenn ich die selbe Bewegung mit dem rechten Arm mache, ist das Geräusch und Gefühl nicht vorhanden.

Das Video könnt ihr euch auf youtube anschauen. dazu müsst ihr nur auf den Link klicken. Bitte genau hinhören.

[[http://youtu.be/T0oda2HYGZY]]

Ich hoffe, dass mir irgendwer helfen kann.

Mit freundlichen Grüßen :-)

Antworten
BjigBanFgJuNlxe


hallo,

knacken an sich ist oft nicht schlimm. bei mir knackt auch ab und zu mal die schulter oder andere gelenke. das haben viele und ist recht normal. deswegen hat der orthopäde wohl auch nicht so viel machen können und dir zur schonung geraten.

da du aber schreibst, dass sich das knacken eher wie ein springen anfühlt und du missempfindungen in den letzten zwei fingern und der handkante hast, spricht es sehr für ein sulcus ulnaris syndrom. wahrscheinlich durch überlastung (fitnessstudio) ausgelöst.

das springen, was du spürst, könnte der ulnaris nerv sein, welcher aus der knochenrinne im ellenbogen springt. das springen kann den nerven auch schädigen, genauso wie nerveneinklemmungen. du fühlst ja ein kribbeln in den fingern und der handkante, sprich dein nerv ist da gereizt.

dein hausarzt hat dir genau das richtige geraten und dich zum neurologen verwiesen. das wäre der richtige weg. das würde ich dir auch raten.

bis dahin würde ich deinen arm/ellenbogen schonen. alle tätigkeiten welche dieses springen provozieren vermeiden und vllt. erstmal eine trainingspause im fitnessstudio einlegen (zumindest die übungen, bei denen du die nervenmissemfindungen bekommst).

gute besserung! @:)

E0hemaligerf Nutzer (#03257x31)


Das ist das Überspringen einer Sehne und hat keinen Krnakheitswert.

Man muss nicht alles dramatieren. Einfach knacken lassen, zumal es ja scheinbar keinerlei Schmerzen auslöst

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH