» »

Kinesio-Tape am Knie (Itbs) - sinnvoll? Wann anlegen lassen?

sQchok9ohörnxchen hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe med1-ler,

ich habe eine Frage an diejenigen, die sich mit Kinesio-Tapes auskennen.

Es geht um mein Knie, bei dem ich mich seit langer Zeit mit einem ITBS-Syndrom rumärgere (auch Läuferknie genannt). Dabei scheuert eine Sehne bei Sportarten wie Laufen oder Radfahren äußerst schmerzhaft übers Knie.

Jetzt werde ich nächste Woche eine mehrtägige Radtour unternehmen und möchte natürlich, dass mein Knie mitspielt. Ich hatte vor einer Weile Physiotherapie und habe in der Praxis angerufen, ob sie mir das Knie vorher tapen würden. Und ja, das würden sie machen (allerdings von einem anderen Physio, nicht den, den ich hatte).

Jetzt ist die Frage – die Tour startet nächsten Mittwoch, der Physiotherapeut könnte es mir diesen Freitag tapen, ansonsten wird es mit Terminen bei ihm knapp… Bringt das was? Immerhin ist es mehr als 4 Tage vor Tour-Start… Nicht, dass das Tape bis dahin abgeht oder die Wirkung nachlässt?

Wollte mir eigentlich nur noch Meinungen einholen, was ihr davon haltet… Vielleicht ist es ja auch möglich, dass ich mich selber "nachtape", falls das Tape zu früh sollte?

(Nur noch zur Info: ich verlass mich natürlich nicht nur auf das Tape, es soll mir aber eine Unterstützung bringen und die Sehne vielleicht etwas entlasten. Ansonsten bin ich jeden Tag am Dehnen und selber massieren … Aber ich möchte halt nichts unversucht lassen, dass ich die Tour gut überstehe ;-) )

Antworten
G3agBgixi


Die Kineseo Tapes können lt. meinem Physio 10-14 Tage draufbleiben, sofern sie so lange halten. Musst es nach dem Duschen eben immer trocknen und auch föhnen, dann hält es länger aber ich hatte immer so nach 10 Tagen genug, löst sich dann und juckt auch. Ich würde schauen ob Du evtl. Mo oder Di vor der Tour einen Termin bekommen könntest dann hast Du es ein paar Tage länger während der Tour drauf.

Eghem&aliger Ncutz5er (#3:25731)


Föhnen soll man die eigentlich nicht, sorgt dafür das der kleber nicht so lange hält.

Einfach nach dem duschen vorsichtig trocken tupfen und gut.

Ecken sollten vor dem kleben abgerundet werden, dann löst es sich nicht so schnell.

In der Regel halten die Tapes so eine Woche, dann werden sie auch fansig und läsen sich an den Ecken ab, oder eben da wo zwei Tapestreifen überlappen.

Je nachdem wie lange du unterwegs bist reicht es aber aus das Freitag machen zu lassen, ansonsten halt mal in einer anderen praxis fragen. Die machen das eigentlich fast alle mittlerweile

s9chokVohö7rnchen


Ui, danke euch für die Antworten!

Ok, ich glaube, dann riskier ichs, dass ichs Freitag machen lass... War halt schwer, den Termin überhaupt zu bekommen ;-D Und ich hab da schon grad irgendwie das Vertrauen in meine Physio-Praxis, möchte ungern jetzt woanders hin...

Die Tour dauert 5 Tage... Also von Mi bis So.

Und ich werds sorgsam behandeln :)z

Wenn ich das nächste Mal in so eine Situation kommen sollte, werd ich mich wohl eher drum kümmern, dann krieg ich keine Termin-Schwierigkeiten ;-D

Wie steht ihr dazu, das auch selber anzulegen? Vorausgesetzt natürlich, der Physio zeigt mir, wies geht? Dann könnte ich notfalls ja "nachkleben", wenn es schon während der Tour abgehen sollte?

EZhemaWlig*er NutIzer (~#325x731)


Ich tape selber, aber ich habe mir das diverse Male zeigen lassen ...viel falsch machen kann man nicht. Kann halt sein das es nicht hilft

sWchokcohö[rncheRn


Ja genau, so denke ich mir das auch... Im schlimmsten Fall mach ich es nicht ganz richtig und es hilft halt nicht, aber ich verschlimmer es zumindest auch nicht?

Dann werd ich das so machen. Das am Freitag tapen lassen und den Physio nochmal fragen, was ich beim selber tapen beachten muss...

Danke euch :-) *:)

JLori


Ich würde es auch bei dem Physiot. machen lassen, um zu sehen, welches er für Deine Situation auswählt (es gibt mehrere Varianten für das Knie). Beim Anlegen genau darauf achten, wann er die Tapes spannt und wann ohne Spannung anlegt - das ist wichtig!

Dann in die Apotheke und Kinesiotape kaufen und selber nach machen, wenn sein Tape abgegangen ist.

Du kannst auch bei youtube Videos finden, wie man die Tapes genau anlegt.

Ich mache das mittlerweile auch immer selbst, zumindest da wo ich ohne Hilfe ankomme (auf dem Rücken wird es schwierig).

sdcho7kohörxnchen


Danke auch dir! Genauso hab ich mir das gedacht! :)z

Ich hoffe schon, dass er das Tape schon meinem konkreten Problem anpasst ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH