» »

Doppelter Bruch am Sprunggelenk- lockert sich der Gips ?

P harma!tanxte


Hier bin ich wieder. Ich war im Krankenhaus und dort hat man noch ein Röntgen gemacht, sich die deutliche Bewegungseinschränlung des Sprunggelenkes angesehen und meine Beschwerden angehört.

Im Gespräch mit dem Oberarzt und Chefarzt sind wir verblieben, dass nächste Woche eine Teil Metallentfernung vorgenommen wird. Dies wird ambulant gemacht. Alles kann nicht raus, da es noch zu früh wäre und der Fuß noch eine Stabilität braucht. Die OP wird am 16.10 durchgeführt.

4-6 Wochen später wird noch eine Operation durchgeführt. Hier geht es um die OCD Stadium IV. Es wird das lose Gelenk entfernt und eine Knochen Knorpel Transplantation von meinem Knie stattfinden.

Beides in einer OP zu machen wäre wohl nicht machbar.

Seit gestern bin ich erkältet und nehme Amoxi 1000 3x täglich 1. Bis dahin muss es mir wieder besser gehen.

n`iraxk


Oh, dann geht es jetzt ja relativ schnell, dass dir endlich geholfen wird :)* :)* :)*

Gute Besserung!

PqhaNrmat%ante


Mein Mann vermutet einen Behandlungsfehler und meint, dass ich woanders nochmal hin soll.

Ich möchte das aber nicht.

n8iraxk


Hm... gute Frage... eine 2. Meinung ist aber wohl nicht verkehrt. Wo du dich dann behandeln lässt, bleibt ja dir überlassen. :)* :)*

PEharmaDtanxte


Aber dann müsste ich die ganzen Untersuchungen nochmal machen lassen und das ganze würde noch länger dauern. Ich will das endlich auch mal abschließen.

zxuza


Hi,

die Untersuchungen müssen nicht erneut durchgeführt werden, denn du kannst deine MRT/CT-Aufnahmen ja einfach zu einer Zweitmeinung hin mitnehmen. Du solltest beachten, dass eine schlecht laufende KKT, d.h. ein Nichtanwachsen des Transplantats schlussendlich auch zu einer Versteifungs-OP des oberen Sprunggelenks führen kann. Von daher sollte man schon prüfen, an wen man sich bindet und mehr wert auf Qualität denn auf Zeit legen, zumal die Nachbehandlung nach einer KKT auch nicht nur ein paar Wochen beträgt.

Also informiere dich gut!

Gruß,

Puhar_ma*tanxte


Was heißt denn KKT?

Ich habe schon ein gutes Krankenhaus gewandt ( berufsgenossenschaftliche Unfallklinik). Die brauchen eine Überweisung . Ich rufe gerade bei meinem Arzt an um mich zu erkundigen, ob ich eine bekomme. Schließlich habe ich ja schon eine bekommen. Aber das war im 3. Quartal . Da müsste es doch möglich sein, dass ich jetzt im 4. Quartal auch eine bekomme, oder?

PPhar:matanxte


Mist, die Überweisung war vom 5.10 und somit auch in diesem Quartal . Die Helferin nimmt gerade Rücksprache mit dem Arzt. Super, aufgelegt. Jetzt bin ich wieder in der Warteschleife.

P(harmLatanxte


Sie würden eine vom Chirurgen zum Orthopäden ausstellen, aber eben nicht zur gleichen Fachrichtung . Die andere Klinik braucht aber wohl scheinbar eine Überweisung zum Chirurgen. Die Sekretärin erkundigt sich gerade ( hoffentlich ist noch jemand da).

Ppharmgataxnte


Ah ich weiß..... Knochen Knorpel Transplantation heißt KKT, nicht wahr?

Ich habe in dem Krankenhaus angerufen wo ich im Juni schon operiert wurde und jetzt auch noch mal ambulant operiert werden soll.

Die OCD soll 4-6 Wochen später operiert werden.

Bis nächste Woche Montag 12.10 nehme ich noch Antibiotika ( Amoxi 1000mg > 3x 1 Tablette täglich ).

Am 15.10 soll ich zur Voruntersuchung( Laboruntersuchung, Anästhesiebesprechung) und am 16.10. ambulant operiert werden ( Teil Metallentfernung).

Kann man denn eine OP 4 Tage nach Antibiotika Gabe durchführen?

PJharm$aitan2te


Upsala.... ich nehme noch bis Dienstag die Antibiotika.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH