» »

Reizergüsse und Spongiosaödem im Vorderfuß

l]aza\86 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

da mir bis jetzt nirgendwo geholfen werden konnte, wende ich mich nun mal über das Internet an die Experten.

Habe seit einigen Jahren immer die gleiche Diagnose "Reizergüsse und Spongiosaödem in den Metatarsalia 1,4 und 5.

Durch regelmäßige MRTs wird die Diagnose immer wieder bestätigt.

Habe mir bei einem Marathon vor etwa 8 Jahren den Vorderfuß überlastet (Vermutlich Stressfraktur). Nach etwa einem Jahr konnte ich aber wieder Distanzen bis 20km gut laufen. Einige Zeit später kam der Schmerz wieder im Vorderfuß auf und seit etwa 3 Jahren wird der Zustand nicht besser. Momentan ist der Vorfuß so "sensibel" das ich nicht mal längeres Spazieren oder Radfahren kann. Ich merke dann im Nachhinein das sich der Zustand wieder verschlechtert. Der Fuß will einfach nicht ausheilen und wird eher schlechter als besser... Egal ob ich dauerhaft schone oder normal meine nötigen Beweguneng im Alltag mache.

Habe viele verschiedene Ärzte aufgesucht, leider hat bis jetzt keiner geholfen.

Vielleicht hat ja hier jemand noch eine Idee.

Den genauen Befund kann ich gerne auch noch posten.

Danke schon mal im Voraus, laza

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH