» »

bandplastik sprunggelenk wie läuft es hab

sMchHwimm7k(ixnd hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben,

Ich wurde 2006 am sprunggelenk operiert, weil ich einen komplizierten Bruch oder so am sprunggele hatte. Ich wurde am selben Abend noch notoperiert, leider haben die Spezialisten ab Ärzte nicht gemerkt oder gesehen. Aufjedenfall bin ich jetzt 2015 also 9 Jahre nach der sprunggelenk op zu meinem Orthopäden weil ich andauernd umknicke und er hat gesagt das ich eine chronische instabilität im außenband habe und es operiert werden muss. Ich werde im August operiert vorher habe ich für jetzt eine orthese bekommen die aber die instabilität nicht wegnimmst jetzt habe ich eine aircast schiene bekommen und soll die jetzt bis zur op tragen.

Meine Frage jetzt hat jemand Erfahrungen mit den schmerzen nach der op wie lange das dauert und op oder wie lange man auf Krücken gehen muss und einen gips tragen muss. Wie geht es dann weiter?

Danke jetzt schonmal für eure antworten  :-)

schwimmkind

Antworten
STch=ne3ehexxe


Ich hatte vor Kurzem eine OP am USG mit Bandblastik, ist aber wahrscheinlich nicht ganz dasselbe wie bei dir.

Ich hatte 6 Wochen einen [[https://www.djoglobal.de/arzt/aircast-walker-airselect-elite.html Aircast walker]], 2 Wochen durfte ich nur mit 20 kg teilbelasten, dann langsam aufbelasten. Krankgeschrieben war ich 8 Wochen.

Da der Fuß immer noch stak anschwillt bekomme ich momentan Lymphdrainage und Krankengymnastik. Insgesamt 3 Monate darf ich nicht schwimmen und radfahren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH