» »

Leistung trotz leichter Schmerzen im Knie wieder steigern?

PieterLPicxht hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum,

ich habe mir vor drei Wochen das Knie verletzt. Ich hatte an dem Tag eine starke sportliche Belastung, habe beim Zubettgehen mein Knie falsch aufgestützt und hatte sofort Schmerzen.

Wie ich heute erfahren habe, ist das MRT unauffällig, weshalb ich davon ausgehe, dass es nichts ernstes ist.

Das normale Laufen funktioniert mittlerweile wieder fast ganz normal, nur beim in die Hocke gehen oder andern stärkeren Bewegungen schmerzt es noch etwas in der Kniekehle und/oder in der Innen- und Außenseite des Knies.

Ich möchte aber unbedingt wieder sportlich in Fahrt kommen und kann es kaum abwarten, wieder zum Kampfsporttrianing zu gehen.

Macht es Sinn, trotz leichter Schmerzen und einem gewissen Unsicherheitsgefühl wieder anzufangen zu trainieren oder ist das keine gute Idee, bis sich wirklich alles wieder normal anfühlt?

VIele Grüße,

Peter

Antworten
P"eterFL>ichpt


Hey Leute,

nochmal die Frage in die Runde: Gibt es eine Faustregel zum Thema Knieschmerzen und Belastung?

Ich kann schon wieder sehr viel machen, habe aber bei bestimmten Bewegungen noch Schmerzen. Sollte ich auf Sport verzichten, ehe die Schmerzen komplett weg sind? Oder könnte es vielleicht sogar ganz gut sein, mal wieder Sport zu machen?

MNehno


Wenn das Bewegungsausmaß wie vorher erreicht ist ohne dass Du Schmerzen hast könnte ich mir vorstellen ,dass Sport wieder möglich ist. Spitzenbelastungen würde ich vermeiden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH