» »

Patellafehlstellung

ITisahax3 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hatte anfang dieses Jahres immer wieder plötzliche Schmerzen im rechten knie, als ich dann beim Orthopäden war, hat der mich einfach wieder heim geschickt :(v . Als ich dann nach zwei Wochen wieder gekommen bin weil es so schlimm geworden ist, dass ich nicht auftreten konnte, hat er mir eine Bandage verschrieben und einen Termin bei einer Radiologie ausgemacht. Da kahm dann nur raus das ich Wasser im Knie habe und sie haben mir Entzündungshemmende Schmerzmittel verschrieben. Nach dem es im März immer noch nicht besser war, habe ich den Arzt gewechselt. Dieser hat dann herausgefunden, dass es eine Patellafehlstellung ist und mir Krankengymnastik verschrieben. Diese hat tatsächlich geholfen - die Schmerzen waren fast komplett weg und ich konnte mein Knie wieder einknicken und ausstrecken. Jetzt jedoch, zwei Monate nach meiner letzten Physiotherapie hab ich die selben schmerzen wieder, obwohl ich meine Übungen regelmäßig gemacht habe :°( . Es tut im sitzen weh, beim stehen, wenn ich viel laufe und einknicken kann ich es auch nicht mehr so gut. Was soll ich jetzt noch tun? Eine op möchte ich gerne vermeiden.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH