» »

Trochleaplastik mpfl

fvat]i9K1 hat die Diskussion gestartet


Hallo meine lieben,

Und zwar habe ich ein Problem ich würde vor 5 monaten und 2 Tagen operiert habe ein trochleaplastik und ein mpfl bekommen am rechten knie, abet meine schmerzen hören nichr auf kann meine musklen nicht aufbauen und mein knie nur einachrenklich bewegen ca 100° aber vor 3 Monaten viel mehr.

kennt sich dwn jemand damit aua ixh bittw um hilfe 😢 :°_ :°(

LG und danke wenn ihr mir zurück schreibt und mir etwas dazu sagen könnt

Antworten
EMllie\731


Hallo,

ich wurde im Oktober 2014 operiert, gleiche OP! Konnte nach 3 Monaten das Bein nur zu 60 grad beugen, auch dann nur unter großen Schmerzen. Im Januar 2015 dann die zweite Op, angeblich zu viel Narbengewebe im Knie deshalb könnte ich das Bein nicht weiter beugen. Also wurde dies entfernt und dann dürfte alles klappen (laut den Ärzten). Lange Rede kurzer Sinn, auch nach über einem Jahr konnte ich mein Bein nur zu 90 Grad beugen!

Deshalb im Dezember 2015 die vierte OP am Knie (aller erste war 2009). Dort wurde festgestellt, dass meine Kniescheibe zu fest gemacht wurde weshalb ich keine Chance hatte über die 90 grad zu kommen. Nach nur einem Monat bin ich bei knapp 110 grad Beugung.

Ich habe auch mit einer Patientin gesprochen die 2009 die OP hatte und sie sagte, dass sie sich erst im Jahr 2013 mit viel harter Arbeit und täglichem Training wieder "normal" bewegen kann.

Sehr langer Heilungsprozess...

Ich hoffe bei Ihnen ging soweit alles gut..

LG Ellie

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH