» »

kniegelenk bänder gezerrt

j2udckix70 hat die Diskussion gestartet


bei mir wurde im MRT eine Bänderzerrung sowie ein ödem am Oberschenkelknochen im Kniegelenk festgestellt, zugezogen hatte ich mir die blessur bei einem kleinen unfall bei dem ich vorneüber aus der fast hocke in die extreme einseiteige hocke mit dem rechten knie gefallen bin und danach mit der kniescheibe auf den boden geprallt. das war vor gut 2 wochen.

da die schmerzen nicht weggingen wurde vom orthopäden ein MRT gemacht....

keine brüche, kein meniskus.

problem ist dass ich wie oben geschrieben ein ödem am oberschenkelknochen im bereich des kniegelenkes habe, desweiteren sind die bänder laut MRT gezerrt.

mittlerweile habe ich in ruhe keine schmerzen mahr allerding beim belasten des beines und der winkel der bewegung ist immer noch eingeschränkt, vom gefühl her blockiert, wenn man es zu sehr bewegt schmerzt es zusätzlich...

anmerkung ist dass ich das bein erst seit 6 tagen wirklich schone, bedeuted schmieren und salben unter andrem auch mit quarkwickel...

kann mir jemand sagen von was diese bewegungseinschränkung kommt? sicher nicht von dem ödem am knochen? sind in den fall immer noch die bänder gezerrt?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH