» »

Knieprobleme seid 2-3 Jahren

Noana na03x0 hat die Diskussion gestartet


Guten Abend,

Ich habe jetzt seid ca.2-3 Jahren häufig auftretende Knieschmerzen beim anwinkeln und ausstreckens des Beines. Allerdings treten die Schmerzen nur auf wenns Kälter/Wärmer wird ( das wechselt sich immer ab)

Rheuma wurde getestet,war aber negativ

MRT zeigte an,dass ich zuviel Wasser im Knie habe

Laut meinem Hausarzt ist es Chondropathia patellae und meine Krankengymnastikerin meint,die Muskeln sind zu schwach.

Ich hab schon sämtliches ausprobiert: Von Tabletten, bis Übungen und alte Hausmittelchen. Nichts hat geholfen und langsam bin ich halt ratlos weil ich meine Knie nichtmal vor Schmerzen selbst bewegen kann wenn sie auftreten...

Hat jemand noch einen Rat für mich?

LG Nana

Antworten
ADnfi


Hallo

ich habe auch einen Erguss in meinem linken Knie. (Meine Diagnose findest du unter dem Knie-Faden - letzter Beitrag)

Mir hilft ganz gut Aqua-Jogging - danach ist das Wasser ganz gut abgelaufen.

Auch wenn ich mich bewege ist es nicht so schlimm, als wenn ich schone.

Aber habe auch Arthrose, da sollte man eh bewegen.

Aber wenn bei dir die Muskeln zu schwach sind, wäre das sicher auch eine Lösung?

LG

Eshemahliger XNutzer% (#325J731)


Muskelaufbau, Muskelaufbau, Muskelaufbau. Das ist das einzige was dir langfristig helfen wird wenn du nur zu cshwach ausgeprägte muskeln hast. Wichtig dabei ist Vastus medialis, aber das wird man dir bei der KG ja erzähl und gezeigt haben wie man den am besten trainiert ....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH