» »

Knie blau, dick, warm und schmerzt- Und jetzt?

Hsoney09B12


Hallo!

Meinen Knie geht es überhaupt nicht gut. Die Schwellung ist zwar zurückgegangen, aber es ist noch blau und heiß . Die Schmerzen sind ohne schmerztabletten nicht auszuhalten 😐

Liebe Grüße

l[4h%elp


Meiner Meinung nach lieber einmal zuviel nachsehen lassen als zu wenig und dann die Quittung dafür zahlen müssen in Form von lebenslangen Schmerzen, OPs etc ...

Soll heißen, lieber einmal mehr ins KH fahren und nachgucken lassen (ein angerissenes Kreuzband kann beim zweiten Sturz durchgerissen sein ...!) als das "auszusitzen" ... selbst wenn es nur eine Prellung im Endeffekt sein sollte ... dann weißt du es aber!

Gute Besserung

WSild>kaxter


Hallo

Mir ging es 1994 mit dem Knie genauso, damals war die Bürokratie noch nicht so schlimm. Habe das Fachkrankenhaus im Ort angerufen sicher so um 21:00. Die Antwort war kommen sie sofort, es wird nur noch schlimmer !!!

MfG gute Besserung :)_ *:) @:) :)* :)* :)* :)^ :)^

AKlcantaxra77


Bei was für einem Arzt warst du denn? Hausarzt? Ich würde ins Krankenhaus fahren und ggf. röntgen lassen. Besser einmal zuviel drauf geschaut wie einmal zuwenig.

Hpon0ey0x912


Danke für die schnellen Antworten !

I4help : Genau das dachte ich mir auch . Ich habe echt keine Lust auf weiter OP's und langem Sportverbot.

Alcantara77: ich war bei dem Orthopäden bei dem ich auch sonst immer mit dem Knie war . Ich habe mich auch Weinfest warum nicht geröntgt wurde . Klar, ich bin kein Arzt und kann da nichts beurteilen , aber trotzdem . Ich guck mal , ob wir vielleicht Montag nochmal zu einem Arzt könnten .

Ich melde mich,wenn es neues gibt!

Liebe Grüße

HMone4y09&12


Nicht Weinfest sondern gewundert ;-D Schreibe mit Handy und es korrigiert immer.

HOoneby0912


Hallo!

Ich hätte da noch eine Frage : Och wollte am Montag eigentlich noch einmal zum Arzt, aber meine Mutter natürlich wieder einmal nicht . Ich wollte erst einmal zum Hausarzt ,der kann dann ja alles weitere machen. Jetzt frage ich mich , ob ich dazu einen Termin brauche oder einfach so am Montagmorgen statt zur Schule zum Arzt zu gehen, aber halt ohne Termin ? Geht das ohne Termin ?

H7oney0F91x2


Hallo!

Ich hätte da noch eine Frage : Och wollte am Montag eigentlich noch einmal zum Arzt, aber meine Mutter natürlich wieder einmal nicht . Ich wollte erst einmal zum Hausarzt ,der kann dann ja alles weitere machen. Jetzt frage ich mich , ob ich dazu einen Termin brauche oder einfach so am Montagmorgen statt zur Schule zum Arzt zu gehen, aber halt ohne Termin ? Geht das ohne Termin ?

W"ild!katuer


Hallo Honey0912

Eigentlich geht das auch ohne Termin. Ich kenne es jedenfalls so.

Aber es ist in meiner 47 jährigen Orthopädischen Geschichte einiges anders geworden, 10, 15 Minuten Arztgespräch und das war es.

Gute Besserung *:) @:) :)* :)^ :)^

E~hem3aligerJ Nbutzeur (#50271x1)


Geh doch einfach zum Arzt. Der wird dich nicht weg schicken wenn du Schmerzen hast.

Und wieso du so von deinen Eltern abhängig bist in Sachen Arzt verstehe ich echt nicht.

H9o$ne\yF0912


Ich habe diese Woche noch einen Termin beim Arzt, aber vorher habe ich noch eine Frage, ob jemand so etwas kennt : Mir ist vor zwei Tagen eine "Knubbel" auf der Kniescheibe aufgefallen . Er lässt sich hin und her schieben und ist hart (hart , wie ein Knochen oder so ähnlich ). Die Kniescheibe fühlt sich im Gegensatz zur der des anderen Knies richtig komisch an . Da ist so ein Spalt oder ein Loch . Die Schmerzen sind auch gleich geblieben.

Danke schonmal im Voraus !

Liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH