» »

Sehenscheidenentzündung oder doch etwas anderes

Z0wiJckexr hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich habe jetzt zum 3ten mal Probleme mit meiner Schulter.

Dauerhaft leichten stechenden Schmerz und bei Bewegung der Schulter werden diese Stärker.

Bei ausgestreckten Arm kann ich den Arm bis kurz vor Schulterhöhe abheben.

Die Symptome ketten jetzt zum 3ten mal innerhalb von 9 Monaten auf (Dezember, März und jetzt schon wieder).

Bei den letzten Beiden Malen hat mich mein Hausarzt zum Orthopäden geschickt und dieser hat nach Röntgen (nur beim ersten Mal) und Ultraschall eine Sehenscheidenentzündung dignostizert.

Er hat mir dann Kortisonspritze gegeben und Ibos 600er.

Nach 2 Wochen waren dann immer die Symptome verschwunden, aber wärend den 2 Wochen waren die Schmerzen noch da.

Die Ibos 600er konnte ich Essen wie Smarties und haben nicht viel gebracht.

Ich muss auch sagen das wir auf Arbeit viel überkopfarbeit und schwere Tätigkeiten machen.

Kanns es sein das es eine sehenscheidenentzündung ist oder doch etwas anderes ?

Gruß

Zwicker

Antworten
EfhemaliFger NutzeVr (#32'5731)


Wenn du natürlich alle auslösenden Tätigkeiten so weiter machst, wird das nie ausheilen. Sinvoller als nur Ibu schlucken wäre Physiotherapie und dir zweigen lassen wie du solche Arbeiten richtig ausführen kannst.

4rndrxe4s


Ich muss auch sagen das wir auf Arbeit viel überkopfarbeit und schwere Tätigkeiten machen.

tja, da liegt der Hund begraben, kann mich nur Mellimaus21 anschließen, die Tätigkeiten musst du pausieren, bis es ausgeheilt ist.

Kanns es sein das es eine sehenscheidenentzündung ist oder doch etwas anderes ?

natürlich, aber alles andere wäre ernsthafter und bräuchte eine noch längere Behandlung, deiner Beschreibung nach, dürfte die Diagenose schon passen, aber du musst dir auch bewusst sein, dass eine Sehnenscheidenentzündung eine langwierige Sache ist und man diese nur sehr selte in wenigen Wochen wegbekommt

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH