» »

Arbeiten mit Impingement-Syndrom und Bursitis -Schulter

s:po(ok9yx79 hat die Diskussion gestartet


Ich war am Dienstag beim Orthopäden.

Oben genannter Befund.

Soll jetzt 6 mal zur Physiotherapie und Ibuprofen nehmen, kühlen und Bewegungen die zu Schmerzen führen meiden.

In 8 Wochen soll ich zur Kontrolle.

Mal davon abgesehen das ich schon täglich Ibu nehme, weiß ich nicht wie ich den Arm schonen soll, ich bin berufstätig brauche auch den Arm für meine Arbeit.

Also mir ist es eigentlich nicht möglich diese Bewegungen nicht auszuführen.

Ist es auch möglich das mich mein (überweisender) Hausarzt krankschreibt?

Oder muß das der behandelnde Arzt machen?

Oder ist es vielleicht normal das man mit sowas arbeiten gehen kann?

Antworten
E=hemalRigerL Nutze<r (#469485x)


Auch der Hausarzt kann dich krankschreiben. Er sollte halt beim Orthopäden einen Kurzbefund anfordern damit er die Diagnose auf die AU schreiben kann.

6x KG werden allerdings nicht ausreichen. Da wirds ca das 5fache brauchen und du musst daheim auch die Übungen machen und dann muss die richtige Muskulatur aufgebaut werden.

Der Auslöser für ein Impingement an der Schulter ist meistens ein muskuläres Ungleichgewicht durch z.B. monotone Arbeit oder monotoner Sport (z.B. Werferarm)

sSpPookyD7x9


Als Auslöser meinte er das mein Schulterdach gekrümmt ist, und das wäre angeboren.

E;h}e'maligeHr NHutzer (#32o5731)


Das mag sein, das alleine macht aber oft keine probleme, die kommen erst wenn die Muskulatur im UNgleichgewicht ist und das musst du beheben, sonst wirst du die Probelem nicht los

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH