» »

Achillessehne

uVl3i0861x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ziehe schon seit Monaten ein Problem mit meiner Achillessehne mit mir herum. Ursache dürfte falsches Schuhwerk bzw falsches Abrollen des Fußes gewesen sein in Verbindung mit zu langem Wandern. Hatte dann morgens immer den Anlaufschmerz, Druckschmerzen aber ohne Schwellung. Seit ein paar Wochen wird es jedoch besser, war jetzt zwei Wochen am Strand und bin bis auf minimalem Druckschmerz beschwerdefrei. War jedoch seit Wochen nicht mehr Joggen. Auf einer längeren Autofahrt habe ich bemerkt, dass die hintere Muskulatur des betreffenden Beines verkürzt war. Daher dehne ich seit zwei Wochen. Einzig merke ich früh nach dem Aufstehen nun einen kleinen Knoten an der Sehne der nach ein paar Minuten Bewegung verschwunden ist. Am Donnerstag geh ich mal zum Arzt. Weiß jemand was dieser Knoten sein könnte? Ist vielleicht das ständige Drücken an der Sehne ebenfalls kontraproduktiv? Sehne geht vorsicht schmerzfrei dehnen....

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH