» »

Erst starke Bandscheibenschmerzen, jetzt Probleme mit Fußzehen

J!anuxmani hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr alle!

Ich hatte vor kurzer Zeit einen Hexenschuss (lat. Lumbago). Also nur im unteren Rückenbereich, kurz übern Po. Das zog bis ins rechte Bein, ein sehr grässlicher stechender Schmerz.

Dafür bekam ich vom Hausarzt die Medikamente Diclofenac und Top-Sabona-Creme.

Auch Krankengymnastik bekam ich.

Diese Sachen halfen mir sehr gut, die heftigen Bandscheibenschmerzen auszukurieren.

Leider ist die Wade und der Fuß leicht taub geblieben.

Die Zehen sind nur noch nach unten streckbar. Nach oben kann ich diese gar nicht mehr strecken.

Ich habe große Angst zum Arzt zugehen.

Muss ich operiert werden? Bin ich gelähmt?

Antworten
dHie_n.asHewzeixse


Das hatte ich auch schon mal. Als die Schmerzen weggingen war da plötzlich ein Fußheberschwäche. Im MRT war dann eine Bandscheibenvorwölbung zu sehen. Bei mir ist es von alleine weggegangen, das kann man aber mit abschwellenden Medikamenten unterstützen und beschleunigen. Eine Operation macht man nur, wenn eine Lähmung mit starker Beeinträchtigung nicht mit konservativen Mitteln weggeht. Das entscheidest aber immer noh Du, ob du in eine OP einwilligst oder nicht. Geh zu Arzt und lass mal nachschauen.

ghmaxk


Mit Krankengymnastik und Rückensport kriegt man Bandscheibenprobleme (wenn sie nicht zu extrem sind) relativ gut in Griff.

Hat man ein MRT gemacht?

J8a1nu&maxni


Nein, kein MRT.

JLanu"mani


Also wenn das nach 4-5 Wochen nicht verschwindet und ich meine Zehe nicht mehr anheben kann, würde eine OP in Frage kommen?

Kann ich zu einem anderen Orthopäden und eine zweite Meinung dazu einholen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH