» »

Mittelfussknochen gebrochen

pnfirrsicxh03 hat die Diskussion gestartet


Ich habe mir am letzten Wochenende den 5ten Mittelfussknochen gebrochen und werde in den nächsten Tagen operiert. Hat jemand Erfahrung wie lange so was dauert bis man wieder richtig auftreten kann. Möchte so schnell wie möglich wieder meine Bürotätigkeit ausüben.Mein Arzt meinte 4 bis 6 Wochen. Es ist für mich das erste Mal dass ich einen Bruch hatte.

Antworten
Zdw ill0ingzfrxau69


Hi, ich habe mir im letzten Jahr auch den 5. Mittelfußknochen gebrochen. Ich wurde ebenfalls operiert und habe eine kleine Platte mit 6 Schrauben montiert bekommen. Ich war 5 Tage im Krankenhaus, habe aber am bereits am Tag nach der OP einen Vorfußentlastungsschuh erhalten. Damit durfte ich dann mit zwei Gehstützen schon wieder auftreten.

Ich mußte zwei Wochen lang mit Gehstützen und diesem Schuh herumhumpeln. Dann kamen die Fäden raus und die Krücken in die Ecke. Ich bin dann gut 3 Wochen nur mit dem Schuh herumgelaufen und hab dann vorsichtig ausprobiert, wieder einen normalen Schuh anzuziehen. Hat auch ziemlich gut geklappt.

Im Büro war ich gute zwei Wochen nach der OP - als ich die Krücken weglegen durfte. Das Ganze ging aber auch nur, weil mein Chef mir ein Taxi für den Weg zur Arbeit spendiert hat. Mit dem Klotzschuh kann man defintiv nicht autofahren.

Übrigens hab ich mir nach 9 Monaten die Platte und die Schrauben wieder herausholen lassen. Sie haben mir zwar nicht weh getan, aber mich gestört.

Liebe Grüße und alles Gute für die OP @:)

pEfirsi~ch0x3


Danke für deine Antwort und die wünsche für die op. Op ist gut gelaufen ich habe Drähte im Fuß und darf laut Ärzte 6 Wochen nicht auftreten. Laufe mit Krücken und habe einen Vacopedschuh. Ich würde zwar gerne wieder arbeiten gehen muss mich aber schon an die Weisung der Ärzte halten. Das wird auch bei jedem anders sein. Jetzt ist halt Geduld angesagt :-) :-)

ZmwiMllingqfraxu69


Schön, dass alles gut gelaufen ist. Ich hab gerade eine Gipsschiene an der Hand, weil ich mir die Strecksehne im rechten Daumen durchgehackt habe. Ich lag am Freitag deshalb auf dem OP-Tisch.

Falle also auch gerade aus und kann nicht arbeiten gehen. Mein Chef ist echt begeistert.

Wünsche Dir gute Besserung und alles Gute

Seilk/Pexarxl


Ich hatte einen Bruch des 5. Mittelfußknochens -nicht verschoben, deshalb ohne OP. Es brauchte 8 Wochen, bis ich ohne Gehhilfe und ohne Spezialschuh wieder laufen konnte bzw. durfte. Jeder Fall ist etwas anders, aber so um die 6 Wochen muss man bei einem Bruch schon rechnen, bis sich die "flickende" Knochenmasse wieder aufgebaut und verfestigt hat.

p[f/iCrsi@ch03


Hallo zusammen morgen bekomme ich Fäden gezogen und werde geröntgt dann entscheidet Arzt ob ich den Fuß teilbelasten kann. Gute Besserung für den Daumen :)^

Z6wiillingf-raux69


Ich wünsche Dir auch alles Gute :)^ - Daumen drücken kann ich momentan nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH