» »

Immer wieder Schmerzen...

aknVayxa hat die Diskussion gestartet


Ich habe es in einem anderen Beitrag bereits erwähnt, das es mir am vorletzten Mittwoch beim hochlaufen einer Steigung ins Kreuz geschossen ist und ich mein rechtes Bein kurz nicht mehr heben konnte. Das ganze ging ein paar Sekunden. Ein paar Minuten später kam der Schmerz zurück und zwar an der direkt auf der Wirbelsäule, ein unangenehmes dumpfes pochen. - Wieder nur ein paar Sekunden.

Inzwischen hat es sich in der Weise verändert, das ich an jedem Tag nicht weiß wie ich die Schmerzen WEG bekomme wenn sie da sind. Sie kommen sporadisch immer wieder unterschiedlich lange. Ich kann nicht mehr lange stehen, dann habe ich ein brennen im unteren Rücken, das in das rechte Bein strahlt, manchmal auch in beide Beine. Wenn ich dann hinsitze, wirkt es kurz entspannend, dann wird aber oftmals auch sitzen unangenehm, liegen schmerzt oft auch.... manchmal kribbelt es im rechten, mal im linken Bein...

Ich habe schon Wärme probiert (Rotlicht) und bin danach an die Decke gegangen, so schlimm war das brennen in der Lende und dem Bein danach... Kälte (Coolpack) bringt auch keine nennenswerte Linderung, vielleicht mache ich es aber auch nicht lange genug (ca. 2-3 Minuten kühlen), da ich Angst vor einer Blasen bzw. Nierenbeckenentzündung habe... Es schießt auch immer wieder leicht ins Kreuz rein (nicht so schlimm wie an dem Mittwoch) aber dennoch nennenswert... und der Schmerz pocht dann wieder sehr oft auf bzw. rechts direkt neben der Wirbelsäule...oft ist mir ein Unterhemd auf der Haut unangenehm, oder meine Lieblingsjeans, wenn sie den Bereich beim Hochziehen berührt... Sport versuche ich weiterhin zu machen ( Krafttraining, Dehnen)....

Antworten
KnleinHeHe%xe2x1


ich würde dringend zu einem Orthopäden gehen und einen Bandscheibenvorfall ausschließen lassen!

a8naya


Ich war nun bei einem Orthopäde, der gesagt hat, das es ein Hexenschuss sei. Er hat mir zwei Spritzen gegeben. Eine Unten in den LWS Bereich und eine andere in den Schmerzpunkt direkt an der Wirbelsäule wo es mir damals reingeschossen ist. Nun bin ich mal gespannt ob es besser wird... ich merke eben oft sporadisch immer noch dieses Kribbeln ":/

U]ser7j394x8


Spritzen helfen nix, wie auch? Du musst die Ursache behandeln. Und das ist zu 99% eine zu schwache Muskulatur in Kombination mit Dysbalancen und daraus resultierenden Fehlhaltungen! Wie Meister Yoda schon sagte: Weak you are, lift you must *:)

cqryiechqarHliHe


Ist vielleicht ein Gelenk eingeklemmt?

Das kann ein Chiropraktiker lösen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH