» »

Starkes Quietschen nach Schulter Operation

R=amsi Harrtmaxnn hat die Diskussion gestartet


Ich hatte im April 2014 Einen Motorrad Unfall bei dem ich mir die Schulter ausgekugelt habe. Dabei habe ich mir eine SLAP 2 Läsion mit Knorpelschaden zugezogen. Die Schulter wurde im August 2014 operiert. Bizepssehnen Refixation mit Titan Ankern. Dieses Jahr im März musste ich erneut operiert werden, da meine Beweglichkeit durch lange Ruhigstellung nur bei etwa 75% lag. Zweite op war dann eine Artrolyse wobei meine Gelenkkapsel von verwachsungen befreit wurde. Die Beweglichkeit liegt jetzt bei 90% und mehr wird es auch nicht wieder. Mein Problem ist in erster Linie, dass meine Schulter seit der Zweiten Op regelrecht quietscht. Sie hört sich bei einigen Bewegungen an wie eine alte Tür. Das Geräusch ist sehr laut und das bereitet mir aktuell etwas sorgen. Schmerzfrei bin ich auch noch nicht. Am vorderen Schulterrand habe ich noch ziemlich stark Schmerzen beim drauf drücken. Normale Dinge kann ich machen jedoch alles über Kopf ist weiterhin noch nicht sehr angenehm. Nach zwei Schulter Operationen in weniger als 12 Monaten muss ich dem ganzen evtl. Noch mehr Zeit geben jedoch macht mich das quietschen etwas unsicher. Können Sie mir sagen in Wie weit das normal ist nach einer Artrolyse

Antworten
R)amsi% Hartmanxn


Push

fPiewmqe


Normalerweise sagt man ölen

S2chmidrti70


Ich kann mir unter Quietschen nichts vorstellen... ":/ Meine Schulter knacken und knirschen höchstens...

Ansonsten kann sicher noch Besserung eintreten, ein knappes halbes Jahr ist für eine operierte Schulter noch keine Zeit.

Was sagt denn der Arzt dazu? Zu den Geräuschen?

R@amsi HAartmaxnn


Bisher bin ich nicht noch mal dort gewesen, hatte noch ne Meniskus OP. Naja, jeder kennt das Geräusch einer alten Tür in einem Horrorfilm oder Thriller. Jetzt stell dir einfach vor das die Schulter genau so klingt bei manchen Bewegungen. Da man mir auf vorher direkt gesagt hat, eine dritte OP wäre nicht unbedingt zu empfehlen da das ganze ja dann nie zur Ruhe kommen kann, bleibt mir eh nur abwarten jedoch hatte ich das Geräusch nach der ersten OP nicht. Rein logisch gedacht, kann ja nur ein solchen knarksen entstehen, wenn Teile aufeinander reiben.

F<rauS_treYssfrxei


Ich habe die selbe Operation gehabt. Eine volle Bewegung war erst insgesamt nach Ca 24 Monaten wieder gegeben. Nach 1 Jahr war zwar schon wieder ziemlich gut ( da hatte ich dann auch wieder gearbeitet), aber bis so alles wieder ging, bräuchte so seine Zeit

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH