» »

Nach Kopf Knacken Fast Bewußtlos

H%ack2sto0ck hat die Diskussion gestartet


Moin,

mir war eben 30 Minuten schon schlecht......da ich immer Probleme mit hws Nacken etc habe dachte ich mir ich drücke mal mit der linken Hand gegen mein Kopf und knack den mal ein....danach habe ich mir noch ein Basketball unter den rücken gelegt und von oben nach unten ruebergerollt...alles am knacken...

kurz danach wurde mit noch schlechter... extrem schwindelig....habe mich hingelegt Beine hoch....dann fing Herzrasen an....meine Hände wurden warm und fingen dann an zu kribbeln...Schweißausbrüche kamen dazu bis und herzstolpern beim Herzrasen.....

voll verstrahlt gleich abzukacken 112......4 min später kamen sie....da gings mir dann aber schon besser.....

nun ist alles vorbei...hab Tinnitus und Kopfschmerzen....

der RTW Fahrer sagte...selber knacken ganz schlecht...brauch nur was an die nerven knacken dann kommt sowas....

kann das so extrem kommen wenn man sich rumknackt :/?!

Antworten
u}nopeneZdletTters


Offensichtlich, ne? Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal in der Gegend rumdrücken und renken ist ne ganz schlechte Idee. Du kannst dir Wirbel ausrenken, Nerven einklemmen, den Blutfluss zum Gehirn stören etc. Du kannst dir sogar noch schlimmere Dinge zuziehen Ich kenne ein Mädchen, die hat sich dadurch eine Arterie im Nacken gerissen und ist innerlich fast verblutet. Sie hat Folgeschäden und ist motorisch stark eingeschränkt, durch die Einblutung und Unterversorgung im Gehirn also lass es einfach und geh bei Problemen zum Orthopäden oder Osteopathen.

Hvackst#ock


seit 8 Jahren Laufe ich von Arzt zu Arzt zu Arzt...ich knacke mich taeglich mehrmals...rücken drehen, Kopf drücken...es knackt ja schon in der hws beim grade hinsetzen und strecken 4 mal :( aber das die Reaktion so heftig wird wie eben...:/

umnopencedletxters


Kann halt auch mal schief gehen. Würd auf jeden Fall danach jetzt mal zum Arzt und gucken ob du irgendwas kaputt gemacht hast dabei

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH