» »

Kniescheibe locker nach OP

m5ariUa_xxvx hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen!

Hatte vor 2 Monaten eine tuberositas tibiae versetzung. Jetzt liege ich hier gemütlich auf der Seite im Bett und plötzlich habe ich das Gefühl die kniescheibe springt raus und wieder rein ... dann habe ich sie angefasst und sie ist immernoch total locker !!

Kommt das noch dass sie fest wird ?

Oder wird die immer so locker sein ?

Mfg

Antworten
4rndre4xs


Eine Tuberositas Tibiae Versetzung ändert NICHTS daran, wie fest die Kniescheibe sitzt, sie ändert bloss die Tendenz der Kniescheibe zur Luxation. Und selbst das ist nicht immer der Fall.

Wie du schon in anderen Beiträgen geschrieben hast, hast du einen massiven Muskelverlust! Und genau diese Muskeln brauchst du, damit deine Kniescheibe fest sitzt. Solange diese Muskulatur nicht da ist, solltst du es unterlassen, dich in Positionen hinzulegen, in denen deine Kniescheibe nach außen gedrückt wird.

Mit Tuberositas Tibiae Versetzung ABER schwacher Muskulatur ist das Risiko einer Luxation nicht gerade gering.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH