» »

Knie beim Sport verletzt - was könnte es sein?

H,elzena89 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich möchte euch mein kleines Knie-Problem schildern.

Ich spiele regelmäßig Squash. Vor ca. zwei Wochen bin ich beim rückwärtslaufen abrupt zum Stehen gekommen wodurch mein Knie glaube ich nach hinten durchgedrückt wurde. Kurzer Schmerz, danach aber gleich weitergespielt. Am Tag danach leichte Schmerzen im Knie. Letzte Woche wieder gespielt und keine Probleme gehabt. Dafür hat es danach extrem wehgetan als ich nach ca. einer halben Stunde sitzen aufgestanden bin. In den Tagen danach immer Anlaufschmerzen und beim Treppenabsteigen, beim längeren Gehen war es wieder ok. Seit heute aber durchgängig Schmerzen sowohl beim Laufen, Stehen und auch im Sitzen bzw. Liegen. Ohne Belastung kann ich mein Bein ganz normal bewegen, nur Schmerzen beim kompletten Anwinkeln. Die Schmerzen sind auf der Außenseite des Knies und strahlen beim Laufen ins Schienbein aus. Es war nichts blau und nichts geschwollen.

Hat jemand eine Ahnung was es sein könnte? Ich habe leider erst in 4 Tagen einen Termin beim Orthopäden. Ich habe Angst, dass bei dem "nach hinten durchdrücken" etwas im Knie kaputt gegangen ist, was beim Spielen die Woche drauf schlimmer geworden ist.

Schon mal vielen Dank

Antworten
EGhemaCliger NuutzeYr (#x469485)


Da bleibt Dir nur den Orthopädentermin abzuwarten. Wir können nicht in Dein Knie hineinschauen. Das kann von einer simplen Zerrung über Knorpelabsprengung, Meniskusriss bis zum Bänderriss alles sein.

Mein Knie war nach dem Kreuzbandriss auch nicht angeschwollen oder großartig blau.

Ich würde aber am ehesten auf einen Knorpelschaden tippen. Ist aber nur eine ganz ganz vage Vermutung.

H)elena(89


Bei solchen Antworten frage ich mich warum es dann ein solches Forum geht. Nichts für ungut, aber Antworten wie "geh zum Arzt, das kann nur der Arzt sagen, etc." sind auch nicht zielführend. In 4 Tagen weiß ich (hoffentlich) genaueres, das ist klar. Dennoch würde ich mich über Erfahrungsberichte oder Meinungen freuen. Ich hatte noch vergessen zu erwähnen, dass es in dem betroffenen Knie manchmal knackt.

S>chmIid{ti70


Sorry, aber was erwartest Du? Ich kann jetzt natürlich auch schreiben "Ist bestimmt eine Verletzung des Außenmeniskus", kann sein, muss aber nicht...Würdest Du beim Arzt anrufen und Deine Beschwerden schildern, würde er Dir auch mit keiner Diagnose um die Ecke kommen.

Zumal Beschwerden bei der gleichen Verletzung auch ganz unterschiedlich sein können.

Ich befürchte, Du wirst Dich die Tage gedulden und damit leben müssen, dass dieses Forum Deinen Zweck nicht erfüllen kann. Hier tummeln sich nämlich überwiegend medizinische Laien.

Trotzdem gute Besserung!

J.ohaxnna84


Und inwiefern ist es zielführend, wenn hier eine fehlerhafte Ferndiagnose gestellt wird? Joker hat doch alles mögliche aufgezählt, und selbst wenn eins davon zutrifft, was nützt es dir? Behandeln kann es übers Forum keiner. Das Forum ist nicht für Ferndiagnosen gemacht. ;-)

Trotzdem alles Gute für dein Knie @:)

Gureenk0eeperx78


Helena, was glaubst du denn warum Ärzte jahrelange Ausbildungen und ein Studium absolvieren müssen ? Bestimmt nicht, weil das sonst alle anderen auch können ohne dein Knie jemals gesehen zu haben. Dieses Forum dient eher dazu, Erfahrungen auszutauschen, wenn die Krankheit oder der Verlauf dieser besser bekannt und diagnostiziert ist und / oder es ganz klare Anzeichen gibt. Im Bereich Knie kann das zum Beispiel so viel verschiedene Ursachen haben, das jede Mutmaßung schon fahrlässig und sinnlos ist. Das geht bei einer Überbelastung los und kann am Kreuzbandschaden enden. Wer soll dir denn da was sagen können ? Ich glaube, einige überschätzen das Internet in der heutigen Zeit massiv....

Trotzdem gute Besserung !

Hxelesna8x9


Na mal langsam. Da muss ja nicht gleich die ganze eingeschworene Forengemeinschaft auf einen losgehen. Natürlich erwarte ich keine Ferndiagnose. Trotzdem ist es interessant mal persönliche Meinungen zu lesen die über das was Google schreibt hinaus gehen. Hätte ja sein können dass jemand mal ähnliches passiert ist oder die Beschwerden kennt...

_{Parovatix_


Ich würde dir empfehlen vorerst das Knie zu schonen und eventuell zu kühlen. Nimm notfalls auch Schmerzmittel ein, falls du welche im Haus hast.

Ich bin zwar auch kein Fan von Spekulationen in einem Medizinforum - es gibt sogar Medizinforen, wo Spekulationen strikt untersagt sind - aber für mich hört sich das eher nach einem Knorpelschaden an der Kniescheibe an. Möglich, dass du auch bereits einen Vorschaden hattest, ohne es zu bemeken. Es ist nun mal leider auch Fakt, das Sqash die Knie extrem belastet, vor allem, wenn man dem Sport regelmäßig nachgeht. Möglich, dass du dir vielleicht gar eine andere Sportart suchen musst. Aber warte erst mal ab, was der Arzt sagt.

Eihemali*ger Nut0zer (Q#46x9485)


Ich würde aber am ehesten auf einen Knorpelschaden tippen. Ist aber nur eine ganz ganz vage Vermutung.

_NPa?rvatxi_


??? ":/

Wieso zitierst du dich, Joker?

EYhemaliger\ Nutz4er (#4G69485b)


Parvati, ich wollte der TE nur zeigen, dass ich definitiv nicht nur, geh zum Arzt geschrieben hatte, sondern auch einen vagen Verdacht losgelassen habe. Das ist ihr wohl nicht aufgefallen gewesen. Und um ihr zu zeigen, dass sie unberechtigt gemotzt hat, hab ich mich zitiert.

_&Par4vatix_


Achso, alles klar :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH