» »

Bon Bruise

CFhgalxine hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Vor 6 Wochen habe ich mein Knie verdreht. Diagnose laut MRT : Läsion Kreuzband, eine Bon Bruise im Tibiakopf...

Ich laufe seit 3 Wochen auf Krücken, weil ich nicht belasten soll. Die Bewegung wird besser aber Streckung klappt noch nicht ganz. Wielange kann sowas dauern. Auch das mein Knie abends dicker ist als morgens.woran liegt das , an Kreuzbandriss oder an dem gekenkerguss ? Wie lange kann man den haben ?

Antworten
g:mak


Läsion in welchem Umfang? Ruptur? Ist ein Fall für den Orthopäden, der sagt dir genaueres.

Der Erguss bewirkt die Schwellung die noch ein paar Wochen anhalten kann. Wenn die Schwellung weg ist kann man das Kreuzband operieren, falls du das willst.

Das Knochenmarködem kann richtig langwierig werden.

Cphazl>ine


Im MRT Bericht steht nur Läsion? Mein Orthopäde sagt muss nicht operiert werden da stabil.

Meine Muskeln im Bein bauen total ab.

Woher kommt die fehlende Streckung?

Wie kann ich meinen MRT Bericht hier einstellen ?

gAmak


Den Bericht scannen, in Dropbox oder andere "clouds" ablegen und Link hier posten.

Erstmal gut, dass es kein Kreuzbandriss ist. Keine Panik, die Muskeln kommen wieder.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH