» »

Teil Metallentfernung ....was kommt danach?

PXharma1taBnte


Jetzt habe ich auch noch mal in einem anderen Krankenhaus angerufen die auch solche Operationen durchführen. Da könnte ich morgen so hinkommen.

PBhar"ma.tcante


Ich war heute aufgrund der starken Schmerzen doch wieder in dem Krankenhaus. Diesmal bei einem anderen Arzt. Ich bekam eine Infusion. Es sei schon außergewöhnlich, dass ich noch immer so schmerzen und Beeinträchtigungen habe. Ich soll meinen Fuß auf jeden Fall erst mal nicht belasten und nächste Woche habe ich einen MRT Termin mit einem anschließenden Gespräch mit den Radiologen. Am 7.12 habe ich ein Gespräch mit dem Chefarzt .

Können die Schmerzen und die Blockade auch noch eine andere Ursache haben ?

PpharmTatanxte


Guten Morgen!

Ich habe heute um 16:15 Uhr einen Termin bei dem Chefarzt. Der wird mir sagen, wie es weitergeht. Ob operiert werden soll, oder erst später oder garnicht.

Der Bruch ist wohl gut verheilt. Aber alle sagen, dass es nich nur eine Weber B Fraktur war. In meinem Sprunggelenk war so ziemlich alles kaputt. Auch der Radiologe sagt, dass die OCD nicht besser wird, eher im Gegenteil ..... also schlechter.

Da ich im September eh die Kündigung bekommen habe, macht es in meinen Augen Sinn die Operation zeitnah durchführen zu lassen. Vor allem habe ich Schmerzen.

Hoffentlich kann ich den Chefarzt davon überzeugen .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH