» »

Schmerzende Hand (Überlastung) - Behandlung?

PgfiffaerRlixng hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Forenmitglieder,

ich habe folgendes Problem: ich verbringe normalerweise bis zu 8h am Tag vorm PC, derzeit dürften es dank Überstunden aber gerne auch mal 9 oder 10 pro Tag werden. Wenn ich nicht am PC bin, blättere ich häufig durch schwere Ordner. Und jetzt schmerzt meine linke Hand, direkt über dem Handwurzelknochen. Keine Taubheitsgefühle, kein Kribbeln, nur Schmerz.

Obwohl ich Rechtshänderin bin, greife ich schwere Ordner wohl eher mit links und ich blättere eben auch mit links.

Ich fühle keine Veränderungen an den Knochen, Überbein wirds also nicht sein. Die Stelle ist minimal wärmer als die restliche Hand, Bewegungen sind uneingeschränkt möglich. Ich tippe mal auf ein Problem mit den Sehnen.

Lange Rede, kurzer Sinn: was mach ich jetzt? Ruhig stellen? Bandage aus der Apotheke besorgen? Einen Arztbesuch würde ich derzeit gern vermeiden, zum Einen weil die Schmerzen noch nicht sehr stark sind, zum Anderen, weil ich dafür grade keine Zeit erübrigen kann.

Danke schon mal für eure Zeit und eure Antworten :-) .

Antworten
dEas_.kle+ine_jxulchen


Das wird wohl eine überlastungsbedingte Reizung sein, dafür spricht die Überwärmung der Stelle.

Das kann alles mögliche sein, Sehnenscheiden, Gelenkkapsel, Bandapparat... Auch ein Überbein würde ich nicht kategorisch ausschließen, mit Knochen hat das nämlich gar nichts zu tun.

Ich würde erstmal:

- die Hand schonen und möglichst versuchen, gar nichts damit zu machen

- mit schmerz- und entzündungshemmender Salbe (Kytta, etc.) einreiben

- mit elastischer Binde Stützverband anlegen

In den meisten Fällen sollte das dann nach ein paar Tagen besser bzw. weg sein.

Falls nicht, solltest Du das dann einen Arzt vernünftig abklären lassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH