» »

Rückenschmerzen nach einrenken noch schlimmer als vorher was tun

Maan`dy yMauxsi hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe nun schon seit längerer Zeit schmerzen im unterem rücken und ein Hohlkreuz. Darum bin ich damit vor gut einer Woche zum Orthopäden gegangen. Dieser hat mich einfach nur eingerenkt (nicht gerade sanft!!) Und meinte dann das meine Beschwerden nun weg sein sollten und wenn nicht soll ich wieder kommen. Jetzt hab ich aber das Problem das meine rückenschmerzem noch schlimmer geworden sind und mir jetzt der komplette rücken weh tut. Ich habe auch das Gefühl meine Haltung wird auch immer krummer und das Hohlkreuz schlimmer. Was soll ich jetzt machen und irgendwas scheint ja beim einrenken schief gegangen zu sein , kann man so was wieder korrigieren? Ach ja ich bin übrigens 15 Jahre alt... würde mich über gute Tipps freuen!! LG Mandy

Antworten
nvajanTaguxt


Was hat der Orthopäde denn "eingerenkt"? Waren Wirbel blockiert, oder z. B. ein ISG?

Ich brauche immer eine Nachbehandlung in Eigenregie mit Wärme, Massage(n) und Magnesium. Sonst sind z. B. eingerenkte Wirbel sofort wieder draußen.

Und woher kommen deine Rückenprobleme? Vielleicht kannst du ja selbst vorbeugend etwas dagegen tun.

M*and'y Mxausi


Das weiß ich leider selber nicht was der genau eingerenkt hat. Meinte nur ich hätte eine Blockierung. Und dann hat der schon ziemlich oft alles knacken lassen . Und die schmerzen kommen von meiner fehlhaltung aber woher die kommt weiß ich nicht das kam schleichend.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH