» »

Sehnenüberlastung im Fuß - Jetzt zum Arzt oder kann ich warten?

KUaypanxi09 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Der Titel ist vielleicht etwas seltsam, aber hier erfolgt die Erklärung.

Ich war mehrmals auf dem Laufband joggen und am folgenden Tag haben bei mir im rechten Fuß Schmerzen eingesetzt. Die Schmerzen zwischen dem äußeren Knöchel und der Ferse und ziehen sich bei längerem Laufen hoch. Es tut extrem schmerzhaft, wird aber bei längerem Laufen stärker. Wenn ich auf dem Fußballen/Zehenspitzen laufe, habe ich keine Schmerzen. Meine Kommilitonin, die ausgebildete Ärztin ist, hat einen kleinen Bluterguss festgestellt und meinte, dass es nach einer Überlastung der Sehne aussieht und es nach einer Woche weg sein sollte.

Jetzt sind drei Wochen vergangen und leider ist es nicht besser geworden. Habe jetzt auch eine Bandage und Krücken bekommen, frage mich aber trotzdem, muss ich zum Arzt? Das Problem ist, dass ich momentan in Norwegen studiere und hier jede Øre umdrehen muss. Wenn ich hier zum Arzt gehe, dann bezahlt mir meine deutsche Krankenkasse nur so viel, wie die gleiche Leistung in Deutschland kosten würde. Den Rest muss ich selbst übernehmen. Und ich konnte nicht wirklich raus finden, wie viel das sein wird. Jetzt ist die Frage, da ich im Dezember sowieso in Deutschland bin: Kann ich den Arztbesuch bis dahin noch rausschieben oder muss ich wirklich jetzt gehen? Falls ersteres, was für Tipps würdet ihr mir geben?

Vielen lieben Dank für eure Hilfe!

Antworten
U6sera739x48


Geh zum Arzt und mach wenn du wieder fit bist eine LAufanalyse! Das kommt nicht von ungefähr!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH