» »

Verdacht auf Syndesmosenruptur / Außenknöchelbandruptur

mQike117591 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich bin am letzten Samastag, den 31.10 bei einem Seitwärtsschritt beim Fußballspielen umgeknickt und es hat ordentlich geknackt.

Es hat ziemlich stark weh getan und ich konnte die letzen 5 Minuten nur noch mit starken humpeln zu Ende bringen.

Den Samstag und Sonntag hatte ich noch relativ starke schmerzen. Der Fuß schwoll Samstagabend am Sprunggelenk an und wurde dort dicker und leicht gerötet.

Montag ( Gestern ), waren die schmerzen kaum noch da, nur bei drehen des Fußes. Bin dann gestern Nachmittag zum Unfallchirurgen und dieser hat es geröngt und mir eine Überweisung zum MRT gegenben mit Verdacht auf

auf Syndesmosenruptur / Außenknöchelbandruptur. Ich kann jedoch normal und schmerzfrei gehen und auch z.B Treppensteigen geht ohne Schmerzen etc. Nun meine Frage, kann die Diagnose überhaupt sein? Müsste man dafür nicht starke Schmerzen haben?

Ich hatte am anderen Fuß schon einmal die Bänder gerissen und konnte soweit ich mich erinerre mindestens eine Woche nicht auftreten.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH