» »

Bandscheibenprotrusion - Mrt Befund unverständlich.

V]olt{ix99 hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Also wie oben schon steht habe ich ein paar Probleme mit dem MRT Befund.

Laut Befund ist die Wirbelsäule in Ordnung bis auf das Segment L4/5. Dort habe ich laut MRT Befund eine diskrete zirkuläre Bandscheibenprotrusion mit minimaler Einengung der Neuroforamina bds. Kann mir da jemand helfen was genau das bedeutet?

Noch zu sagen wäre, dass ich erst 16 bin und das MRT auch nicht mehr ganz neu ist (Februar 2015). Ich war bis jetzt bei zwei Ärzten die mir beide Physiotherapie verschrieben haben und meinten ich könne ganz normal weiter meinen Sport ausüben (Voltigieren).

Meine Fragen also nun was genau bedeutet das und kann man damit wirklich normal weiter Sport machen oder sollte ich lieber noch eine weitere Meinung einholen und evtl ein neues MRT machen lassen?

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Bin langsam echt am verzweifeln.

Danke schon mal im vor raus. :)

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH