» »

linke Schulter Hochstand Sehnen/Schleimbeutelentzündung

m[akitxia


Ich kann doch nicht solange von der Arbeit weg bleiben.Dann muss eben dann doch zusätzlich Cortison rein

E/hemPaliger Nu#tzer 7(#A46948x5)


Einmalig kannst Du es mit Cortison versuchen. Aber stell Dich drauf ein, dass es erstmal massiv mehr weh tut. Das ist bei Cortison aber normal.

Eine zweite Injektion darf aber erst nach 4 bis 6 Wochen erfolgen.

EBhemaligenrb Nutzer (o#469485x)


Wobei auch das Cortison nur die Entzündung etwas hemmt. Dauerhaft besser wird es dadurch auch nicht. Denn die Ursache der Entzündung kannst Du nur durch die KG beheben.

m>akixtia


das ist klar aber ich kann nicht noch wochenlang mit diesen Schmerzen rummachen..dass ich mehr dafür tun muss ist mir klar .

B=igB`anGgJu"lxe


Angenommen man ist nun gar nicht zufrieden muss man das rezept aber dort komplett einlösen?Wenn man ein Folgerezept bekommt kann man aber woanders hin oder?

ja, musst du. du könntest innerhalb der praxis den therapeuten wechseln, aber nicht die praxis. dann müsstest du die therapie abbrechen und eine neue verordnung holen, mit welcher du dann in eine andere praxis gehen kannst.

mit einem folgerezept kannst du auch wieder woanders hin.

die 6 termine würde ich aber durchziehen und nicht abbrechen, wie schon oft geschrieben, kannst du nach ein oder zwei terminen eh nicht viel aussagen.

Ich würde das Rezept voll durchziehen. Nach dem ersten Termin kann man ja garnichts sagen. Ich hab so das Gefühl, dass Du eine sehr hohe Erwartungshaltung hast. Besserung wird aber wohl eh frühestens nach den ersten 10 bis 12 Terminen eintreten.

Ich bin seit 1998 Schulterpatientin. Also denke ich mal, ich weiß sehr gut, wovon ich rede.

Joker91

ich bin ganz deiner meinung. :)z

ich denke auch, dass du,makitia, da eine viel zu große erwartungshaltung hast.

m}akWitia


Meine Erwartungshaltung ist die, dass ich hoffentlich in einem halben Jahr meine Schulter wieder wesentlich schmwerzfreier bewegen kann und dass ich auch weiter arbeiten kann.Ist das nun mit meinem Alter zuviel verlangt?

m&akitxia


Gibts eigentlich Meinungen zu den Spritzen mit Zeel und Trameel?Kostet 21 Euro pro Spritze

BcigB1angJ7uxle


Ist das nun mit meinem Alter zuviel verlangt?

nein, natürlich nicht. du wirkst nur jetzt schon so ungeduldig und schon jetzt so skeptisch, was die KG angeht. überlegst ja immerhin bevor du überhaupt da warst, ob du die therapie wieder abbrechen kannst...warte doch erstmal ab, wie es sich unter der therapie entwickelt und vertraue dem therapeuten, der hat das gelernt.

geduld und viel eigeninitiative, was die heimübungen angeht wirst du wohl brauchen.

mmakitxia


ja das kam vieleicht auch ein bisschen anders rüber.Ich möchte die Therapie garantiert nicht abrechen!

mXa_k,it|ixa


eben habe ich noch eine antwort von einer prxis bekommen die das gleiche schreibt wie Joker91

Manuelle therapie wäre die richtige behandlungsmethode. Man versucht zwischen dem schulterdach und dem oberarmkopf raum zu schaffen damit die supraspinatussehne wieder richtig arbeiten kann.

Falls eine Entzündung im gelenk die ursache ist, sollte man noch abwarten. Man könnte mit eis und im schmerzfreien bereich bewegen.

also mal sehen was der therapeut in der Praxis sagt wo ich jetzt den termin habe.

EhhemaligJer NutQzer x(#325731)


Traumeel habe ich auch schon gespritzt bekommen, gebracht hat es bei mir nichts. Aber man kann es probieren. die 21€ bringen einen ja nicht um.

Du solltest einem Therapeuten erst mal eine Chance geben und das Rezept da komplett abarbeiten. Das wird ja nicht von heute auf morgen. Mnahcmla braucht es auch keinen anderen Therapeuten. Ich bin vor 10 Jahren durch Zufall an meinen geraten und er behandelt mich immer noch ...

Was das Rezept betrifft, kannst beim Orthopäden ja fragen ob sie das auf Manuelle Therapie ändern, ggf behandelt der Therapeut aber trotzdem manualtherapeutisch, wenn er denn Manualtherapeut ist. Meiner macht es jedenfalls. Aber gut ich kenne ihn ka mittleweile auch 10 Jahre.

Cortison kann man spritzen, aber pro Jahr nicht mehr als 3 Injektionen ins selbe Gelenk, sonst kann es durch die Kristalle den Knorpel schädigen.

mjaekitixa


auf meine Frage an diePraxis sagten man mir , dass Cortison die Sehne schädigen kann.Ist das mit Knopel gemeint.

Man sagte mir auch dass von den traumeel und Zeel Spritzen 3-5 notwensig sind.Im Abstand von 5-7 tagen.Das heißt ich würde noch mindestens 3 Wiochen ausfallen auf Arbeit.Das geht aber nicht

Sychmjidtxi70


Cortison kann Beides schädigen...

Ich bin jetzt wahrlich kein Cortisongegner, aber damit wirst Du Deine Schulterprobleme auch nicht von heute auf morgen komplett los sein. Es kann eine schnelle Linderung bringen, aber wenn muskuläre Defizite, Überlastung durch die Arbeitssituation etc. dazukommen, wirst Du um langfristige Physio ( auch dann in Eigenregie) nicht umhinkommen.

Schultererkrankungen sind leider sehr langfristig.

Gute Besserung! @:)

mSaki2txia


also bedeutet das , dass ich meine Arbeit lange zeit nicht machen kann bzw darf?.Das wäre gerade in unserer jetztigen Geschäftsituation aber schrecklich

EFhemalbiger aNutzer (x#469485)


makitia,

Du hast natürlich einen körperlich anstrengenden Job, der vorallem auf die Arme, Schultern und den Rücken geht.

Das ist jetzt wohl wie so ein Teufelskreis. Bleibst Du zu Hause, ist die Chance auf Besserung gegeben. Gehst Du arbeiten, droht sogar ein Sehenriss durch das Impingement.

Bleibst Du zu lange zu Hause, ist womöglich der Job bedroht.

Ist verdammt schwierig. Besteht denn die Möglichkeit, wenigstens die schweren Teile nicht mehr zu heben?

Ich würde auf jeden Fall das Rezept auf manuelle Therapie ändern lassen. Geh doch mit dem Rezept zum Hausarzt und lass Dir dort ein neues ausstellen, wenn der Orthopäde es nicht ändern möchte.

Denn ich denke, wenn die Blockaden gelöst sind, wird es schmerztechnisch schonmal ein kleines bischen besser sein.

Wie gesagt, auf youtube findest Du recht gute Videoanleitungen, wie Du die Triggerpunkte am Rücken gut selber lösen kannst.

Hab das auch schon probiert und klappt echt gut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH