» »

ich laufe mit 40 wie eine Oma

B irckenzVweig hat die Diskussion gestartet


Ganz selten hab ichs mal im Hüftgelenk.. aber heut is schlimm und im Tagesverlauf schlimmer. Es is nich das Gelenk direkt, es is am großen Rollhügel. Als würde mir das Bein wegknicken. Im sitzen isses nur ein Druck, steh ich auf, schmerzt es, Treppen steigen is ne Qual, laufen geht nach ein wenig Bewegung einigermaßen.

Ich hab gegoogelt. Wahrscheinlich ne Sehnen- oder Schleimbeutelentzündung. Ruhigstellen.

Ich muss aber morgen arbeiten (Hauskrankenpflege)

Wer hatte das schonmal, is ein Arztbesuch zwingend notwendig, gehts auch von allein weg?

Gruß Birkenzweig

Antworten
B=irke$nzweixg


:)D

L3ie)sel0ottex40


Ich hab das auch ab und zu...bei uns gibt es aber in der Familie schon die Anlage dafür. Meine Mom ist jetzt 75 und knickt immer wieder mal weg, meine Oma hatte mit auch etwa diesem Alter ein künstliches Hüftgelenk bekommen und meine Schwester (inzwischen 53) war als Baby sechs Monate eingegipst (kein Witz - war damals üblich...bei mir GsD nicht mehr!)...

Ich wurde halt "breit gewickelt" - aber irgendwas davon ist noch da, ich kann im Liegen regelrecht die Hüfte rausdrücken...

Bis jetzt scheu ich den Arzt noch.... |-o

BIirklenkzwexig


ich hätte breit gewickelt werden müssen, wurde ich aber nich. solange hatte ich ja auch keine beschwerden, außer hin und wieder mal das gefühl, es müsste knacken

E`hemaFligerC Nutzcer (#3257x31)


Na ja ob du jetzt zum Arzt musst musst du selber entscheiden, meist treiben einen die Schmerzen da ja hin. Wenn du warten willst ist das sicher legitim, ansonsten solltest du schon mal einen Orthopäden drauf schauen lassen

B?irkenfzweixg


hach ich denk halt immer: es is noch nich schlimm genug fürn arzt. irgendwas is eben nich in ordnung. aber was soller machen? ich hab zu oft ein "abwarten" gehört %-|

LEieselo.ttUe4x0


Vielleicht könnte man es mit Physiotherapie rauszögern durch Muskelstärkung....

Wäre wahrscheinlich besser als zu warten bis es richtig wehtut.... :=o

EKhemaliKger #Nutze!r (#32"57x31)


Vor allem je länger du wartest desto desolater wird die Hüfte irgendwann sein ...

B(ir}kenzwxeig


lieselotte- ich geh 2x die woche ins fitness...

ich war vorhin beim arzt, hab ja noch andere baustellen. ellenbogen: tennisarm-> orthese

hüfte: im prinzip das selbe wie am arm: ultraschall. hilft das nich-> cortisonspritze

undd ann hab ich ja seit gut 6 wochen eine wunde durch wärmflasche. wundabstrich gemacht-> therapie mit antiB, wenn der keim bekannt is.

%-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH