» »

Röntgen der gesamten Wirbelsäule

N<aocmi2x2


Ja Juley stimmt, hatte das in Wien machen lassen, villleicht ist es bei denen normal? :[]

Jfulxey


...und da mussten wir uns immer anhören, wir deutschen röntgen zuviel :-X ]:D

Nee wie gesagt, mach dir um die Strahlenbelastung keine Sorgen. Bei mir gibt's glaub ich kein Körperteil das noch nicht geröntgt wurde. Und CTs hatte ich auch schon ein paar. Und ich mache mir null Gedanken darüber.

N[ao#mi>22


Ja danke dir!! :)*

Ich denke auch eigentlich nicht daran, wenn es halt notwendig ist dann muss man es in Kauf nehmen!

aFgnefs


Ferritin, B12, Folat, MCV, Hb, Vitamin D, CK.

Irgendwer wird Dich sicher auch nach den Schilddrüsenwerten fragen.

N#a(omix22


Eisenstoffwechsel (TMCL) :

Eisen = 117 mg/dl 37 - 145

Ferritin = 79 ng/ml 15 - 150

Transferrin = 255 mg/dl 200 - 310

Eisenbindung, gesamt = 360 mcg/dl 257 - 4012

Folat - hab Ich garnicht stehen?

MCV = 92 fl 78 - 98

Hb ??? Was ist das?

Vitamin D = 64.6 75 - 250

CK = 54 < 170

N[aomi722


Bei Eisenbindung ist es 257 - 402

NZaomix22


Heute fühle Ich mich auch ziemlich schlecht.. :(

Habe soein schlappes Gefühl als ob meine Muskeln aus gummi sind, ganz schwach und komisch. :°(

Und immernoch Gangunsicherheit.. Was kann das bloß sein??

aYgnxes


Deine Werte erklären Deine Symptome nicht. Schläft Du gut?

Ndaomxi22


Ja schlafen tue Ich ganz normal. :-(

ZIw&ackx44


Irgendwer wird Dich sicher auch nach den Schilddrüsenwerten fragen.

Klar doch: TSH, fT4, fT3, TPO-AK, Tg-AK?

N4aomix22


Ja wie schon erwähnt habe eine leichte Schilddrüsenunterfunktion (wurde erst vor 3 Monaten diagnostiziert).

Da waren die werte wie folgt:

TSH 1.11

Freies T4 = 2.05 / 0.76 - 1.66

T4 = 109 / 58 - 124

T3 = 1.14 / 0.8 - 1.8

Diagnose:

Eutyreote Stoffwechsellage bei anamnestischer Hypothyreose unter T4 Substitutionstherapie.

Nehme jetzt seid 3 Monaten auch L-Thyroxin 25 von Winthrop

NAaomgi2P2


Achso noch Befund der SD-Sono:

Das SD-Parenchym ist homogen so wie echonormal, der rechte DS-Lappen misst 1.2 x 1.2 x 2.8 cm, der linke SD-Lappen misst 1.5 x 0.8 x 3.6 cm, keine Herdbefunde abgrenzbar.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH