» »

Jobs nach schwerem Bandscheibenvorfall/Parese

J*anumaxni hat die Diskussion gestartet


Ich hatte vor meinem Bandscheibenvorfall und der Zehen/Fußheberparese einen körperlich anstrengenden Job. Kann man wieder so eine Arbeit aufnehmen, wenn man schon am Rücken operiert wurde? Die Gefahr besteht doch, dass sich wieder ein weiterer Bandscheibenvorfall ereignet?

Antworten
PUlüsc,hbiest


Schon in Reha gewesen? Das wäre das erste, was ich dir empfehlen würde.

Solltest du in Niedersachsen wohnen würde ich dir eine Reha in Bad Eilsen empfehlen.

In der Brunnenklinik wärst du sicher gut aufgehoben und wirst auch beraten, wie es nach deiner Reha weitergehen kann.

Du kannst auch mit deiner RV sprechen, eventuell kann man deinen Arbeitsplatz ergonomisch so umgestalten, dass du deinen Job trotzdem weiter ausüben kannst,

tAsu:nafmi_xxe


Hi,

hatte 2000 einen BSV L5/S1 mit Paresen.

Habe nach 4 Wochen Reha wieder in meinem alten Beruf weitergearbeitet.

Schweres heben war Tabu aber mit Hilfsmitteln möglich.

Auf einer Reha oder noch im Krankenhaus kannst du dich mit dem Sozialdienst in Verbindung setzen, die zusammen mit dir die Möglichkeiten einer Umschulung oder Hilfen für den Arbeitsplatz ausloten.

Gute Besserung!

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH