» »

Rückenschmerzen - was tun?

bre%rtraXmx1 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe 2 Bandscheibenvorwölbungen im Lendenbereich, Skloliose und eine Osteochondrose.

Die Vorwölbungen sind nicht OP - Würdig sagt mein Arzt. Selbst wenn man operieren würde, wäre wohl ein Erfolg nicht garantiert!

Das Problem ist, dass ich eigentlich immer Schmerzen habe! entweder im gesamten Rücken oder in Abschnitten. Mal stark, mal krampfartig mal schwach.

Ich habe bereits Spritzen (unterm CT) bekommen, mache Physio. Hilft alles etwas, aber eben nicht so, dass ich schmerzfrei bin.

Die Schmerzen sind eigentlich auszuhalten, ABER - sie sind stark genung, dass ich mich praktisch auf nichts mehr konzentrieren kann. Das geht wirklich soweit, dass ich langsam auch Probleme beruflicher Natur bekomme!

Kennt das jemand? Gibt es Tipps?

Antworten
wGinter5son:ne 0x1


Ja, beginne unbedingt deine Muskeln zu stärken..Bauch- und Rückenmuskeln, am besten unter gezielter Anleitung. Tiefenmuskulatur nicht vergessen.

Das ganze mal eine längere Zeit durchführen und es wird sicher besser.

Eine Reha wäre auch mal anzudenken.

Ethemali9ger NYutzer (X#5018477)


Wurde die vom Arzt schon einmal eine multimodale Schmerztherapie empfohlen? Wenn nicht sprich ihn mal drauf an!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH