» »

Auch Der Osteopath Sagt Hmmm...was soll ich machen

Hnacks+t/ock


das ist ja schon so extrem....ich drück oder reibe über meinen Nacken Richtung Schulter und Kopf hoch.....da wird mir direkt schwindelig....Herzrasen etc....beim gehen knicken die Beine ein ich kriege Gleichgewichtsstörungen trete ins leere.... koordinatiosprobleme Verwirrtheit....

und alles halt nur wenn ich mir von Schulter bis Kopf hoch reindrücke oder die Finger hochschiebe.

hab da mal was vom 10ten Hirnnerv gelesen.....und deren folgen wenn was ist.

EylafRdemichg0815


Darf ich mal ganz dezent fragen was du neben all dem verwirrten Geschreibsel hier denn nun tatsächlich, ernsthaft und wahrhaftig machst um deine Probleme endlich mal in den Griff zu kriegen?

- Ja/Nein:

Kein Koffein, kein Nikotin, kein Alkohol, kein Tee, auch keinen entkoffeinierten Kaffee, keine aspartamhaltigen Light-Getränke.

Wasser oder verdünnte Fruchtsäfte (aus 100% Frucht) sind OK.

- Ja/Nein:

Mindestens 2-3 Liter am Tag trinken, jeden Tag. Zum Frühstück vielleicht Milch, aber nur 1,5%ige.

- Ja/Nein:

Vollkornbrot, viel Gemüse, ein wenig Obst, wenig Fett, wenig Zucker. Kein "Fast-Food". Selber kochen macht 'nen schlanken Fuß.

- Ja/Nein:

1-2 Stunden spazieren gehen oder Fahrrad fahren, jeden Tag. Keine Aufzüge/Rolltreppen sofern möglich.

- Ja/Nein:

Lass die ganzen Pillen, Tabletten, Mittelchen weg die du so schluckst. Es sei denn es sind ärztlich auf Rezept verschriebene Medikamente aus der Apotheke.

- Ja/Nein:

Hast du dir vom Optiker/Augenarzt eine Brille/Kontaktlinsen verschreiben lassen und dir bereits eine angeschafft in deiner benötigten Sehstärke?

Wenn du davon was mit nein beantworten musst hätte ich gerne eine Erklärung dazu warum nein.

Davon abgesehen würde ich dir dringend raten dein tolles Sofa durch ein richtiges Bett zu ersetzen mit einem richtigen Lattenrost und einer richtigen Matratze und richtigem Bettzeug inkl. eines richtigen Kopfkissenes, wobei ich dir hier zu einem Nackenstütz-Kissen raten würde.

Und du musst dir eine Frage gefallen lassen!

Wasser schmeckt dir nicht und deine Convenience-Currywurst schmeckt dir eben? Mir würde die Wurst im Halse stecken bleiben wenn ich mich so ansehen würde an deiner Stelle.

Warum änderst du nichts radikal und konsequent wenn du weißt das es dir sonst nur noch schlimmer gehen wird?

Jeder ist seines Glückes Schmied. Wenn du sehenden Auges in deinen Untergang steuerst ist das deine Entscheidung. Ist ja auch dein Leben und deine Gesundheit. Aber denkst du zwischendurch auch mal an deine Kinder? Hast du da nicht eine Verantwortung?

m,uPhku[h2xk


hab da mal was vom 10ten Hirnnerv gelesen.....und deren folgen wenn was ist.

Hat nix mit dem Hirnnerv zu tun, das kommt allein von den Propriorezeptoren in den Muskeln welche die Ganze Zeit Müllinformationen ans Gehirn senden. Habe das gleiche.

0,5l Wasser pro Tag zu trinken und dann noch zum Urologen zu marschieren finde ich schon verdammt dreist. Bzw. besser gesagt dumm. Das trifft es eher.

H9acks:tocxk


da war ich weil ich ständig pinkeln muss.....tagsüber nachts....

kämpfen seit 2 Tage mit Migräne rum :/

morgen Neurologe....

E"lCafRemi+ch081x5


Du musst also ständig auf den Topf, weil deine Nieren nicht richtig arbeiten, weil du zu wenig trinkst. Und deine Lösung ist weiterhin zu wenig trinken. Davon werden deine Nieren zwar weiter geschädigt aber du musst wenigstens nicht mehr ständig auf den Topf...

Was zur Hölle ist das für eine oberdämliche Logik?? ??? ":/ :(v :-o %-| :-X

ESlafnRepmicxh0815


Sehr schön finde ich auch das du meinen letzten Beitrag völlig zu ignorieren scheinst.

Klopft da das schlechte Gewissen?

...ist ein lustiger Faden übrigens. :p>

HGacks)txock


Neurologe.....EEG ist komisch....Verdacht auf latente hemi rechts ins MRT :/

m@uh.kuh2xk


Na dann kannst dich ja jetzt wieder entspannt zurücklehnen scheiße essen, nichts trinken und dich nicht bewegen. Wenn es eine ernsthafte Krankheit ist kannst du natürlich nix machen und dich deiner Ohnmacht ergeben.

lol und fast hättest du angefangen gesund zu leben. Nochmal Glück gehabt!

P~ladcebo,09x06


muhkuh2k :)^ :=o

HCacks9tocxk


:D top Antwort.....

Ephemaligver Nutzxer (#501877)


Was erwartest du denn für Antworten? Du machst doch eh weiter wie bisher, also was soll das hier noch?

N3icola,s_M%uskuär


[...]

An den Verfasser,

du hast in meinen Augen 100 prozentig eine CMD. Du musst wirklich wie auch andere schon gesagt haben dein Leben radikal umstellen. Bitte sei oder werde ein Vorbild für deine Kinder, denn wer jeden tag aufwacht und sich erstmal eine Cola oder Currywurst gönnt, dem kann es gesundheitlich sowieso nicht gut gehen. Zurück zu der eigentlichen Problematik deiner Symptomatik. Du sagst du hast keinen Gegenbiss und dir fehlen Zähne auf der rechten Seite. Was passiert in diesem Moment? deine Bänder, Sehnen, Muskulatur und das kiefergelenkköpfchen, speziell das Kiefergelenkköpfchen wird in eine nicht physiologische Position gezwungen. Was passiert? Muskulatur, Bänder und Sehnen müssen ausgleichen. Ab jetzt beginnt eine Kettenreaktion in deinem Körper. Biss stimmt nicht, dadurch der Schädelbasis(1. Halswirbel) nicht und das zieht sich Kettenförmig bis runter in die LWS. Deine anderen Probleme, eben wie Panikattacken, Schwindel, Tinitus, MAFGEN-DARM Probleme entstammen auch daraus. Denn der 10. Gehirnnerv, Nervus Vagus steuert die Blinddarum und Mangen- darm aktivität, Die Herzprobleme entstammen aus der nicht mobilen BWS.

Zu dir. CMD wird ein hartes steiniger, mit Rückschlägen verbundender Weg.

Gehe ihn, aber dafür musst du bereit sein zu kämpfen.

Hba[cks#tocxk


das ist nach langer Zeit mal eine anständige Aussage.....

ich werde das Thema CMD angehen.....

die zahnärzte sagen aber auch nur....ja bauen wir Prothesen.......fertig....

meiner meinung nach sollte doch erstmal der biss wieder hergestellt werden bzw der Ausgleich....das geschieht aber nicht durch......wir bauen mal neue Zähne......

egal wen man so anspricht......auf CMD geht keiner drauf ein.

zetiere Zahnarzt, das kieferknacken kommt nur durch den fehlenden Zähne. Sie bekommen neue das hört das auf.....

CMD ist glaube ein sehr unbekanntes Wort für die.

Kieferorthopäde sagt,....das ist erstmal Aufgabe des Zahnarztes.

rausgefunden hat man bis dato, der Mund öffnet leicht schief,der rechte Knorpel wo der gegenbiss fehlt ist verschoben um knapp 1 cm. es sind massive Abweichungen vorhanden.

jegliche Körper schmerzen sind grundsätzlich in der linken Körperhälfte zu finden. der gegenbiss fehlt rechts.

angefangen von

ständiges nach links sitzen

allgemeine links Haltung ( schief Haltung ) körper

linkshaltige schmerzen Nacken / Kopf

schmerzen unterm Schulterblatt links

mittige Rückenschmerzen links neben der hws die bis in die Rippen ziehen

lws / Lenden knacken und schmerzen beim bücken

Tinnitus dauerhaft, mit vielen kurzen extrem hörstürze die wiederum auf dem rechten Ohr auftreten.

Wahrnehmungsstörungen in der x / y achse

trete ins leere, heftige Schwindelschübe als wenn einem die Beine abhauen...

positiv ist, starte mit 34 Ausbildung zum Pflegehelfer....trotz Probleme !

bin 1 Stockwerk fahrstuhl gefahren gestern...ich kam raus und konnte nicht laufen....so extrem atet das aus...Beine / Wahrnehmung war durcheinander.... ein Gefühl von schweben....nur durch den Fahrstuhl und die Beschleunigung....

der Neurologe gestern sagte er hat ne Idee......soll erstmal ins MRT.....das findet nunbam 17.2 statt....

H}ackstxock


CMD Zentrum Hannover wird die Anlaufstelle werden....grad gegoogelt...komme ja aus der Umgebung :)

Tatsache ist...auf der HP sind meine Probleme gegeben......

das hat auch ehrlich gesagt so zeitgleich angefangen....weniger Zähne..mehr Probleme...vor 7 Jahren.....

mhuhkXuh2xk


CMD haben wir hier übrigens auch schon erwähnt und es hat dich nicht interessiert.

Und die Zahnärzte haben absolut Recht. Über CMD zu sprechen wenn dir auf einer Seite nen Gegenbiss fehlt ist eine Farce. Natürlich hast du dann ne CMD. Und höchstwahrscheinlich geht die einfach so weg sobald du da Zähne reinkriegst.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH