» »

Auch Der Osteopath Sagt Hmmm...was soll ich machen

NKico{las5_Muskxuär


[...] Ich versuche den Menschen, bei denen ich das Gefühl habe, sie seien von einem muskulären Ungleichgewicht betroffen, zu helfen. Und hier in diesem Fall liegt es doch auf dem goldenen Tablett. Wir haben 3 grundsätzliche Gleichgewichtsorgane. Diese sind in jenem Fall, FÜße, Ohren und Augen. Er hat hunderprozentig alle 3. Denn er bräuchte eine Brille, welche er nicht aufzieht. Er hat Probleme im Kieferbereich, welche sich natürlich auf das Gleichgewichtsorgan(Ohren) ausschlägt. Ich tippe bei ihm auf eine Beinlängenindifferenz durch den nicht gegeben ordentlichen Biss und wahrscheinlich auch auf einen Beckenschiefstand, welcher natürlich auch mit zu seinen Problem entlang der Wirbelsäulen sowie der Gleichgewichtentsinnig auftreffen könnte.

Magen Probleme aufgrund des Nervus Vagus.

Und an dich. Versuch auch mal bitte die Supplementierungen sein zu lassen. Der Körper kann so vieles von den eigentlichen Nahrungsergänzugsmitteln nicht aufnehmen.

Es sei ein Besipiel mit Zink und Kupfer. Zink kann ohne ein gewissen Maße an Kupfer nicht aufgenommen werden vom Körper.

Heute scheint die Sonne, versuch doch draußen mal eine geschwinde Runde spazieren zu gehen, mit deinen kleinen.

Wichtig ist noch zu ernenne, dass es im Bereich der CMD( welches heute schon einer Modeerscheoinung gilt) leider nicht viele GUTE Therapeuten gibt und ich wünsche dir nur zu einen guten zu kommen.

*:) *:) *:) *:) *:)

b~eetlNej+uice2x1


oder erstmal alles auszugleichen und dann zu schauen, ob man dann noch gute Therapeuten braucht, oder ob sich nicht viel von alleine gibt dann.

ist wie das verlassen einer erworbenen Schonhaltung :-)

m[uhkbuh2xk


[...]

Wir haben 3 grundsätzliche Gleichgewichtsorgane. Diese sind in jenem Fall, FÜße, Ohren und Augen.

Füße? [...] Ich denke mal du meinst propriorezeptive Sensorik, vor allem in den Nackenmuskeln (und ja auch in den Füßen).

aorasschdnia_(levaBnxa


Also ich hatte jahrelang extremen Schwindel, wenn ich auf der linken Körperseite gelegen habe. Bin nachts sogar davon wach geworden und wußte nicht mehr wo oben und unten ist. Richtig schlimm. Gepaart mit meinen psychischen Erkrankungen wurde diese Symptomatik natürlich gleich dort mit "reingeschoben". Im Nacken- und Schulterbereich hatte ich starke Verspannungen, später auch noch "Kalkschulter". Die ist bis heute da. Es knackt fürchterlich, wenn ich meinen rechten Arm bewege....vom Schulterblatt bis zum Nacken hin. So laut, dass andere Leute darauf aufmerksam werden :=o

Ich habe mir ein Massagekissen gekauft, was ich mehrmals in der Woche in besagten Körperregionen anwende. Nach wenigen Tagen konnte ich ganz normal im Bett liegen, mich hin- und herdrehen ohne dass mir davon schwindlig wurde. Die Kalkschulter ist leider geblieben. Ebenso die leichte Verkrümmung der Wirbelsäule am Übergang Rumpf zum Kopf (sieht bisschen "buckelig" aus ;-D ).

Trotzdem hat mir diese regelmäßige Massage viel besser geholfen als irgendwelche ominösen Arztbesuche (Akupunktur inklusive). So richtig gut fühle ich mich zwar nicht, aber es ist ok.

Was will ich damit sagen? Die Physiotherapie und Muskelentspannung solltest du nicht außer Acht lassen; auch wenn es dauert. Gerade deshalb, weil ein Osteopath von einer Einengung der Blutgefäße an der Wirbelsäule sprach. Eine Verhärtung der Muskulatur in diesem Bereich wäre dann wirklich kontraproduktiv.

Alles Liebe :-)

H4acksqtoock


lieb haben !

schiefstand habe ich ja...alles links...

im liegen eine links Drehung...Becken auch verzogen ja....das stimmt wohl alles....

rufe Montag im CMD Zentrum an....

im uebrigen BESCHISSENEN Tag wieder....

sind draussen :) und ich versuche klar zukommen.....

bin bereits soweit runter das ich alles als fremd empfinde.....ich geh inne kueche und es ist fremd...das geht garnicht...

heute sind extreme Wahrnehmungsstörungen an der Tagesordnung...

aMrasOchn*ia_lexvana


achso...und wegen der Einengung der Halsarterien: Neurologen mal aufsuchen; der könnte mal einen Ultraschall machen

N]icolas_Mouskuäxr


[...] Ich hoffe du weißt, dass die Füße an dem zentralen Nervensystem hängen. Das heißt, wenn du schief stehst, meldet natürlich der Nerv an das Gehirn falsche Eindrücke.

[...]

H&y7perixon


Ich habe einige Beiträge und die sich darauf beziehenden Folgebeiträge ( Bezugsbeitrag abhanden gekommen) aus der Diskussion entfernt. Die gelöschten Beiträge werden nachträglich editiert und an den Diskussionsverlauf angepasst.

An dieser Stelle auch der Hinweis auf unsere [[http://www.med1.de/Hilfe/Regeln/#Umgangsformen Forumsregeln]] und ich möchte darum bitten das Fadenthema in einem sachlichen und vernünftigen Umgangston zu diskutieren. Wir möchten einen vernünftigen und respektvollen Umgangston hier im Forum wahren.

mDuhkuhx2k


Bitte nicht zu viel auf die Aussagen von Osteopathen geben. Das sind auch nur angelernte Laien. Eingeklemmte Blutgefäße machen ganz andere Symptome. Worüber wir hier reden ist alles rein muskulär bedingt. Die Auswirkungen davon werden leider massivst unterschätzt.

Huacnkstoxck


Gefäße wohl alles gut........

diese extremen schwindelattacken sind eher dann Angststörungen....

kriegst 2 oder 3 heftige Schwindelschübe,alles wirkt fremd.....dann schiesst der puls auf 180.....denke halt immer gleich ist Ende....

das eine kommt vom anderen....ich sage mir dann aber...ichbhab nix...ich hab nix...ich hab nix....dann gehts schnell vorbei.

es macht halt angst wenn du in nem Raum sitzt und auf einmal ist alles anders fremd....

sind halt Begleiterscheinungen von dem Hauptproblem....

mhuhku)h2k


Also ich bekomme die Schwindelattacken (zusätzlich zum immer vorhandenen Grundschwindel) wenn ich etwas "falsches" esse. Und damit sind eigtl. nur Sachen gemeint, die stark aufblähen. Bei mir spielt da ebenfalls der bereits erwähnte Vagusnerv mit rein. Habe 1 Jahr gebraucht um das zu bemerken, weil die Reaktion immer verzögert auftrat.

H}ackst9ocxk


ja der mähen Spiel ne extrem grosse Rolle....gleichzeitig mit schlecht werden sei es leerer Magen etc schiesst der Schwindel ein....

nur wenn du nix mehr mit bekommst hier kriegste halt Angst und alles wird extremer...

jetzt ne halbe std später fühlt sich alles normal an nur extreme Kopfschmerzen kommen jetzt grad...

Migräne liegt in der Familie... :(

a`raschniLa_levxana


Dieses "Alles-Ist-Fremd"-Gefühl kenne ich auch. Allerdings von meiner psych. Störung ;-) Schon als Kind litt ich darunter und wußte nichts mit dieser Eigenartigkeit anzufangen. Seit ich Antidepressiva nehme (jetzt 10 Jahre am Stück), trat das Problem nicht mehr auf. Panikattacken und Schwindel sind ebenso weniger geworden. Ich bin echt dankbar, dass es ADs gibt - mal abgesehen von den vielen Nebenwirkungen. Mir haben sie ein großes Stück Lebensqualität wiedergegeben und ich bin überzeugt davon, dass u.a. eine Neurotransmitterstörung im Gehirn eine Ursache dafür ist. Viele andere Therapien haben mich null weitergebracht.

Manchmal muss man verschiedene Wege gehen, um ans Ziel zu kommen. Ich kann da ein Lied von singen.

H_aQcksxtock


ich Futter hochdosiertes Johanniskraut...1000mg auf Rezept...

es ist halt einfach nur krank hier zu sitzen...man guck was an und fragt sich wo man ist und was das ist und alles halt fremd...dann starke Schwindelschübe Herzrasen zittern Schweißausbrüche.....

danach alles gut bis auf extreme Kopfschmerzen...bin ja grad in Behandlung...

Neurologe fragte mich gestern...denken sie,Sie haben Depressionen !?...ich sag so mag sein keine Ahnung....

neue Dinge ( geraete , Ideen , Vorhaben ) bringen kurz Glücksgefühle....die nicht allzulange anhalten...

was den ruecken angeht......

Basketball unter den ruecken legen und von oben mach unten abrollen....knackt einmal komplett durch....hält nicht lange aber naja....

E<hemaligenr Nutszer w(#5011877)


hält nicht lange aber naja....

Natürlich nicht, da die Blockaden durch zu schwache Muskulatur kommen. Aber auch das wurde hier schon zum x. Mal geschrieben

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH