» »

Auch Der Osteopath Sagt Hmmm...was soll ich machen

Hgac4kstAoczk


nunja....dann sind wir wohl am Ende angekommen....jetzt ist halt die Zeit der Behebung......

also hängen die Probleme mit c5 c6 c7 zusammen das es mir so scheisse geht.....

Unten mal so symthome c7 etc......

Der Körper versucht, den Wurzelkanal mit einer Zwangshaltung im Nackenbereich zu öffnen. Dadurch kommt es zur Überanstrengung der Nackenmuskulatur und somit zu Verspannungen und Nackenschmerzen. Die Muskeln können bis zu ihren Ansätzen zwischen den Schulterblättern und am Kopf/Hinterhauptbereich schmerzen. Durch die Verspannungen kommt es zu einer Fehlinformation an das Gleichgewichtszentrum mit Schwindelgefühlen, Kopfschmerzen, Gesichtsmissempfindungen und Ohrensausen. Dieses kann sehr unangenehm sein und Ängste auslösen.

Ich danke trotzdem erstmal für die ganzen posts hier :)

ich wollte nur diese Klärung haben und bin jetzt ein ganzen schritt weiter.

H ackxstock


Arzt ruft an......Hausarzt......die scbwindelsymthomatik kann daraus nicht resultieren.......dafür sind die Wirbel zu weit unten.......

:( :)=

D2ecevmbxer80


Ich wollte ja nicht mehr schreiben...aber: DEIN ATLAS STEHT SCHIEF! Sag mal, ignorierst du das absichtlich ??? ? Davon mal abgesehen - ich hab schon genug Leute mit nem BSV in der unteren HWS kennen gelernt, die Schwindel hatten. Einfach weil die kurze Nackenmuskulatur verspannt war. Allein das reicht schon aus, um sich grauenhaft zu fühlen. Und du hast mehrere Baustellen, da wundert mich nix. Ich versteh dich echt nicht.

DOecaemberV8x0


Mir haben schon zig Ärzte erzählt, dass es keinen HWS-bedingten Schwindel gibt. So ein Blödsinn...

H,ack1stoxck


naja vom Atlas war ja in den befunden ( siehe Bilder ) nix erwähnt....es ging immer um c5 6 7

DAecemb1er8x0


Weil man ne Blockade nicht im MRT sieht. Nicht bei statischen Aufnahmen. Sagte ich hier bereits. Falls du bei FB bist, da gibt's ne Gruppe HWS-Syndrom. Da kannst du deine Beschwerden zig mal lesen. Vielleicht würde dir das helfen.

mRuhku,h2xk


Hast du Röntgenbilder von deiner HWS? insbesondere von oben? Front und Seite?

Dxece{mbeMr8x0


@ muhkuh

Jetzt ermutige ihn doch nicht dazu noch mehr Aufnahmen zu machen. Davon mal abgesehen, dass nur sehr wenige Orthopäden Röntgenaufnahmen nach Sandberg machen. Ein unter Osteopath ertastet die Fehlstellung, da braucht es keine Strahlendröhnung.

Hdac5kstoxck


hab habe hier MRT von oben aber da sieht alles normal aus...moment

[[http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160211133718tbx97salu3.jpg]]

da sieht man wenig leider...aber ne schräge hws...

m7uChkmuh2k


Ne machen lassen soll er die nicht, aber ich vermute einfach mal, dass er schon welche hat. Auch wenn es vollkommen sinnlos ist, machen viele Orthopäden einfach mal ne Aufnahme um es abrechnen zu können. Und erst dann gibt es das mrt.

Naja nen frontales Bild durch den geöffneten Mund dürfte ja schon gut Aussagekraft bzgl. des Atlas zu haben. Bei mir sieht man jedenfalls dass er ordentlich schief ist :D

D9ec;emb&er80


Was du beschreibst, ist ja Röntgen nach Sandberg. Machen nicht viele - liegt aber mehr daran, dass sich immer noch nur wenige Ärzte für die kopfgelenke interessieren. Vielleicht könnte man sogar auf den normalen MRT-Aufnahmen was sehen (kann ich so als Laie nicht), aber für Radiologen ist das Thema ja ebenfalls nicht existent...bis auf die paar fMRT-Praxen.

HXacks\toxck


ach deshalb sollte nich beim röntgen den Mund auf machen...er sagt alles top..nur der glaube 2te Wirbel ist gefährlich nahe an der aterie zum Hirn...

er sagte hm...kann man nix machen, koennte abgeklemmt werden aber kann man nicht operieren....wow...

die Bilder hab ich nie zu Gesicht bekommen....warte mal...Fotos gemacht :)/muss mal suchen....

m@uhkuhx2k


Ääh, seit wann kann man Adern denn röntgen? Keine Sorge, du klemmst da nix ab und sogar wenn das der Fall wäre, wär das vollkommen egal, da die zweite Vertebralarterie in diesem Fall die Funktion übernehmen kann.

Symptome durch zu starkes abklemmen sind deutlich heftiger, dann würdest du hier wohl nicht mehr schreiben.

H_auckstokcxk


das hab ich aus Januar....alles OK...die Antwort...

[[http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=160315-1455313554.png]]

Hrac}kst"oRck


ich Tipp einfach ganz stark.....Nervensystem versoffen damals.....einfach unreperabel geschädigt....im Arsch platt...Rest des Lebens damit klarkommen

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH