» »

Auch Der Osteopath Sagt Hmmm...was soll ich machen

H!acwkstvocxk


es gab Unfälle....einer ist mir mal als ich aufm bordstein sass voll in Nacken gesprungen war aber 20 Jahre her....

2001 mit 140 kmh ins stauende geknallt mitm auto.....

paar mal gestürzt und Schlüsselbein gebrochen....

ansonsten wars das glaub ich....

DRecem1ber8x0


Mehr nicht? ;-) Das reicht völlig aus. Ich hab mir den Atlas beim Headbangen rausgeschossen. Da war da oben wohl schon ne leichte Vorschädigung, aber da sieht man mal, wie schnell das gehen kann. Viele kommen schon mit nem schiefen Atlas auf die Welt - da muss man nur im Geburtskanal hängen bleiben und der Arzt zieht liebevoll... Irgendwann summiert sich alles und dann hat man den Salat. Und wenn die HWS schon nicht gut steht, dann ist es nur ne Frage der zeit bis die restliche Wirbelaäule nachzieht. Und das wieder ins Lot zu bekommen braucht Zeit und konsequentes Training. Is leider so.

mTuhk?uh2xk


Mir tut eher derjenige leid, dem du draufgefahrern bist (lebt der noch? ??? ). Ansonsten sind Frontalunfälle sehr unkritisch.

Anhand der Beschreibung würde ich weiterhin einen Unfall ausschließen. Es war nicht auf einmal nach nem Unfall scheiße.

Was die Leute nicht begreifen: Verletzungen der HWS sind erstmal nichts besonderes. Das Problem ist, dass die meisten Leute eh schon Fehlhaltungen haben und die Schäden an der HWS daher nicht gescheit heilen können.

Stell dir vor du trainierst jeden Tag deinen Bizeps. Und dann hast du nen Unfall und verletzt dich an nem Muskel. Trainierst aber weiter. Was passiert wohl?

Hfackistocxk


hmm beim Kind Miss Syndrom genannt......

so woher jetzt dieses scheiss ziehen in der ruecken Mitte was bis in den vorderen Rippenbogen zieht :/ ? das hab ich seit scheiss 4 Wochen....hat das was mit lws zutun ?

das geht richtig auf den Sack...

myuhkuDhx2k


Nö nicht wirklich. Keine Ahnung nicht mein Gebiet. Vermutlich ne Blockade oder nen Triggerpunkt.

Heißt übrigens KISS.

[[www.mykopfgelenkblockade.de]]

H`acksstocxk


der Unfall basiert auf eine Massenkarambolage im nebel damals auf der A7 Röhn Autobahn.....

es waren 320 Autos beteiligt...es fuhren noch 40 weitere hinter uns rein.....

es war mein schöner Anblick wenn du neben die minder durch nen t4 fliegen siehst gehen die Scheibe etc...oder 4 versuchen ne frau aus nem brennenden auto zu ziehen...

vielleicht haste davon in den Medien gehört.....

die Nebelbank war zuende....und da war die Blech lawine.....Vater ist gefahren.....aufn weg in Urlaub....

unvergesslich sowas...

meine Mutter wurde mit Verdacht auf wirbelbruch inne Klinik gefahren...da stellte sich raus das die Schädigung aus der Kindheit stammte....

es waren einige umgekommen in den Autos.....

einer stand quer neben uns da ist nen anderer reingeknallt...alle ungebremst...zerquetscht..

das Thema stelle ich jetzt auch in den Hintergrund...weil es mein toller Anblick war.... :)-

HhacDk.stnocxk


oh weh meine Sätze.....( kein schöner Anblick wenn du Kinder durch nen t4 fliegen siehst )

HVacksxtock


ja KISS das scheiss Handy geht aufn Sack...

D!ecemUberx80


@ muhkuh

Find ich ziemlich mutig deine Aussage...Frontalunfälle sind unkritisch? Wenn du deinen Kopf in dem Moment nicht komplett gerade hältst, kannst du dir Atlas schön rausschießen.

Und bei Vielen treten die Probleme erst später auf. Nämlich dann, wenn der Körper die Fehlstellung nicht mehr kompensieren kann. Ich hatte nie den einen auslösenden Unfall. Bei mir hat sich über die Jahre ganz viel angesammelt und am Ende war es falsches Training, was zum Ausbruch der schlimmen Symptome geführt hat. Und wie du weißt sind bei mir die Bänder zwischen den Kopfgelenken im Arsch - ganz ohne Unfall.

@ Hackstock

Das hab ich seit 5 Jahren. Kann ne verklemmte Rippe sein oder ein blockierter Brustwirbel. Oder einfach ganz heftige Verspannungen (wobei ich aus eigener Erfahrung mittlerweile sagen kann, dass meistens ne Blockade vorliegt und die Muskulatur dadurch immer mehr verkrampft). Da kann man aber gut was gegen machen. Du brauchst wirklich dringend Krankengymnastik und ein Programm für zuhause.

P&lace~bo090x6


Ich glaub deine BWS Beschwerden kommen jetzt daher, dass du die LWS und HWS abklären hast lassen.. jetzt setzt du eben deinen Fokus auf das nicht untersuchte Gebiet um deine Hypochondrie weiter auszuleben, und weiter einen Grund suchen zu können für deine Beschwerden der nicht nur daher rührt das dein Lebensstil dringender Veränderung bedarf..

Hgacksetock


kuh....weiss einer ob es so stimmt...was Leute schreiben....?!....ich werde auch angezweifelt....

aber ja die symthome passen....

ich konnte nach der Atlas korektur trampolin springen....jegliches Gefühl im Bauch bei Beschleunigung etc war weg......

irgendwas muss da schon dran sein....aber finde mal nen anständigen der es geschissen kriegt

wir haben vor der Atlas Behandlung Bilder gemacht.....

Schildkrötenhals....nach vorne....

eingeschlaffte Haltung, Schulter hochgezogen....

nach der Behandlung stand ich grade, 3cm grösser ohne mich irgendwie anstrengen zu Muessen grade zu stehen....kam halt von alleine...

ich ging ins auto....konnte mein Kopf drehen ohne ein verdammtes Schwindelgefühl... es war weg !

HHackstxock


place !!! ich habe nen Faden bezüglich der schmerzen schon vor langer Zeit eröffnet !!! siehe andere Beiträge ! ich bilde mir das nicht ein !!

danke

Hjack9stoxck


Place ! ich habe mir schmerzen etc nicht eingebildet das besagen die Befunde !

ich bin komplett links lastig ! alles spielt sich links ab !

ich bilde mir ja keine Krankheit ein ! ich versuche Ursachen für bestehende schmerzen zu finden !

und das in der ruecken Mitte ist schon heftig ! eher aber zwischen ruecken Mitte und vorne...

und nein...keine Organe defekt...Ultraschall gemacht vor paar Wochen ! das geht schon länger so...

und weisst du was.......wenn ich keine schmerzen unterm Schulterblatt habe,sind sie da wo sie jetzt sind.

sind die schmerzen aber weg wo sie jetzt sind....treten sie unterm Schulterblatt auf.....

das da im ruecken nicht alles paletti ist wissen wir jetzt ja :)

H}ack)stock


und morgen frueh werd ich nicht hochkommen weils Hardcore ziehen wird....

langsam bettchen gehen :) zzz

HEackstxock


und.....wenn der beidseitige Tinnitus mal 5 Minuten weg ist...ist auch der komplette Schwindel weg egal was ich mache :) kommt 5 mal im Jahr vor... :)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH