» »

Auch Der Osteopath Sagt Hmmm...was soll ich machen

HrypeXrion


Hinweis

An dieser Stelle der Hinweis auf unsere [[http://www.med1.de/Forum/Cafe/717070/ Themenbeschränkung]] zur Flüchtlingspolitik.

Das Thema Flüchtlinge ist nicht Thema dieser Diskussion.

HXasckCstoxck


moin,....

Resultat von gestern laufen etc....

richtig richtig........absturz....am besten liegen bleiben ! >:(

Huactkstoxck


hm also ganz ehrlich....wenn ich grade stehe und nach links und rechts Knicke....durchfährt mich weiterhin Schwindel der sich auch zeitlich im Magen bemerkbar macht......dann wird mir schlecht...

es drückt im Nacken , es zieht mich runter....

vor 5 Minuten war alles gut, jetzt sitz ich hier voll verplant....:/

mtuhkfuh2'k


Oh welch eine Überraschung. Du bist vollkommen untrainiert, übertreibst es maßlos mit dem Sport, quasi von 0 auf 100 und am nächsten Tag geht es dir dreckig. Wer hätte damit nur rechnen können. Ist ja nicht so als wäre das hier nicht schon vorher genau so angekündigt worden.

30 min. joggen sind nicht wenig sondern viel. Da sollte man sich Wochen/Monatelang hinarbeiten. Liegestütze würde ich an deiner Stelle die Finger von lassen. Trainier lieber den Rücken, Liegestütze trainieren genau die Muskeln die deine Fehlhaltung noch verschlimmern.

Wenn du dir was gutes tun willst, dann mach heute leichte Bewegungen- nicht nur rumliegen- und nimm anschließend ein warmes (nicht heißes) Bad. Keine Sauna (du neigst ja gerne zum kindlichen übertreiben)

HhackHsNtocxk


hm....da war was mit warm nicht heiss....hatte mir nen Arzt gesagt.....heiss ist scheisse für Muskel...nur warn nehmen...

kuh....du solltest Arzt werden !!!

a4ras~cBhniah_levanxa


Ich empfehle: Wärmekissen (z.B. mit Moorpackung als Inhalt), Theraband, Sitzball anstatt Drehstuhl, Massagekissen

aGraschmnia_l!evaxna


und wie von muhkuh schon geschrieben: joggen nicht gleich übertreiben; geht mitunter auch auf die Kniegelenke

m8uh!kxuh2k


kuh....du solltest Arzt werden !!!

Näh machen schon all meine Geschwister ;-) . Ich mach was viel besseres! ;-D

H&ack2stoxck


ich lieg hier mit nem moorkissen :)

bereits der zweite kleine Hörsturz heute.....gestern abend war alles geil,jetzt alles von Arsch wieder.....

das hat doch nie ein Ende man...das geht 7 scheiss Jahre alles so....

da vergeht mir Lust auf Sport wieder....

nach Minuten joggen hab ich Kopfschmerzen ! fühlt sich eh immer an als wenn der kopf aufm Hals rumeiert....jeder schritt ist die Katastrophe...

jetzt kennt ihr die andere Problematik....

gestern alles tip top als wenn nix waere....

heute scheisse Tinnitus extrem weisse blitzpunkte vor den Augen, schwindelig,Kopfschmerzen.

erst die grosse Freude gestern geile Laune...heute der Rückschlag.....das sind Gründe warum ich alles aufgebe....

Stimmung = 0 punkt

H+a,ckstoxck


sowas deprimiert !!! versteht ihr das ??? ?

ich hatte das immer so ! erst super und ne std nachm aufstehen alles Hardcore vom Arsch. es macht krank ! banane...gestern konnte ich leben...heute ist Sofa shit Tag....das kann doch net sein...

myuh'kuh2k


Bevor ich mir hier weiter Mühe gebe: Liest du überhaupt was ich schreibe? Und falls ja, verstehst du es auch?

Joggen sind ziemlich starke Erschütterungen. Wenn die Muskulatur so verkümmert sind, brauchst du dich über die Reaktion nicht wundern wenn du es so übertreibst. Warum gehst du nicht einfach schwimmen?

H~ack:stoxck


lol....Orthopäde sagte mal....bauchschwimmen ! Hausarzt sagt Rückenschwimmen ! was sagt Kuh dazu ? Bauch oder ruecken ?!

bauchschwimmen versteift man den Nacken wenn ich mich nicht irre...

a:pr<il<4x5


Es ist ja sehr löblich das du gesportelt hast, leider hast du es gleich übertrieben. Untrainierte Muskeln nehmen ein zuviel übel.

Fange doch erstmal mit wenigen Minuten Joggen an, vlt. wäre aber auch nach fachkundiger Anleitung für den Anfang eher Nordic Walking etwas, es ist Gelenk schonender und noch dazu sind sehr viele Muskelgruppen dazu beansprucht.

Bei Beschwerden mit der HWS sollte man Rückenschwimmen machen, da beim Brustschwimmen die HWS sehr stark belastet wird.

Eine sehr gute Übung um die Nackenmuskulatur zu kräftigen ist diese (wurde mir damals in der REHA gezeigt):

Auf den Rücken legen, Kopf leicht anheben und den Kopf je 20x langsam zu jeder Seite drehen das ganze 3x wiederholen.

Nach den ersten Tagen war ich echt sauer, weil mir alles noch viel mehr weh tat und auch mehr Schwindel, nach einigen Wochen wurden die Schmerzen und Schwindel deutlich weniger. Nachdem ich diese Übung auch konsequent weiter durch geführt habe geht es mir wesentlich besser zu Massagen war ich seit 3 Jahren garnicht mehr, davor halbjährlich so oft es möglich war und wenn es keine Rezepte mehr gab auf eigene Kosten.

Wegen anderer Gelenk und Rückenbeschwerden mache ich seit 11 Jahren REHA-Sport seit dem ist vieles wesentlich besser geworden. Wenn es mal nicht so regelmäßig aus irgend welchen Gründen geht mehrke ich das die Beschwerden sehr schnell wieder zunehmen und der Schmerzmittel Verbrauch steigt deshalb versuche ich ständig am Ball zubleiben.

Auch wenn man erstmal nur ausgiebige Spaziergänge macht kann einem das sehr viel helfen Tiefpunkte körperlicher und auch psychischer Art zu bewältigen.

Wichtig ist das man langsam anfängt und es langsam steigert.

m)uhkuxh2k


Brust auf keinen Fall. Kopf im Nacken => Schlecht. Außerdem ungesund für die Knie.

Rücken wäre perfekt. Aber ich denke Kraul in einem halbwegs freien Becken ist quasi gleichauf, wenn man nicht die ganze Zeit nach vorne gucken muss um Tretminen zu identifizieren, sondern entspannt nach unten gucken kann.

Hwac%ks?toxck


hach ja.....spazieren...sagte auch jeder der Ärzte....

nur wisst ihr...das Thema ist....du siehst mein Erfolg....im Moment gehts mir wieder geik bis auf schmerzen unterm Rippenbogen vom ruecken her...aber das is ja wieder der Nerv wie misses Ärztin sagt...vom nix tun gehts nicht weg...

joo...Kopf anheben und drehen....horror :-D a zieht es extrem b. millisek harte Schwindelschübe...voraus wieder sonst was resultiert.....ich denk da immer so einreisen der Schlagader oder sowas... :/

ich seh keine erfolge das ist mein Problem.....

vielleicht beantwortet mir ja einer noch die Frage.....

im gerade liegen ( MRT ) z.b.....warum zum geier wird mir so extrem schwindelig beim langsam leicht hinsetzen. jedes mal nachm MRT brauchte ich 2 Minuten um von der liege zu kommen :/

jedes mal vom.kerzen grade liegen......5 min später is alles geil :)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH