» »

Fingergelenke rote Schwellung, Jucken, Schmerzen

Sxunsest26 hat die Diskussion gestartet


Seit die Temperaturen fallen und es so kalt geworden ist, habe ich Schmerzen an einzelnen Fingergelenken. Es fing an mit jeweils einem kleinen roten Punkt am Gelenk, welcher ab und zu juckte. Nach und nach wurde der "Herd" dann größer und ist mittlerweile an zwei Fingergelenken (am schlimmsten ist es an den "Endgelenken", also das Gelenk vor dem Fingernagel) so groß, dass ich die Finger nicht mehr richtig einbiegen kann. Außerdem sind die Finger sehr heiß an den Stellen und tun weh. Hin und wieder juckt es an den Stellen. Die am meisten betroffenen Gelenke sind der kleine Finger der linken Hand (ich bin Rechtshänder) und der Zeigefinger der rechten Hand (dieser weist mehrere dieser roten "Herde" auf). Zusätzlich ist das Mittelgelenk des Mittelfingers der linken Hand etwas geschwollen und gerötet und der Mittelfinger der rechten Hand weist einen dieser kleinen roten Punkte am Mittelgelenk auf. Komisch ist, dass am rechten Zeigefinger, dessen Endgelenk geschwollen ist, einer dieser größer werdenden roten Punkte nicht auf dem Gelenk sitzt, sondern auf der Seite irgendwo in der Nähe des Mittelgelenks. Der Herd am kleinen Finger der linken Hand wird von Tag zu Tag größer und ist deutlich rot und an gewissen Stellen dunkelrot.

Mein Hausarzt hat mich zum Rheuamtologen gechickt. Nur leider warte ich seit November auf den Termin, der erst Anfang April stattfinden wird. Und ich befürchte (beziehungsweise hoffe), dass bis dahin die Schwellungen zurückgegangen sein werden und ich nichts "herzuzeigen" haben werde... Bis dahin soll ich Cortison nehmen und Diclofenac, jedoch möchte ich mit so einer Therapie warten, bis ich tatsächlich weiß, woran das liegt. Eine andere Ärztin meinte, ich hätte Kälteagglutinine. Aber keiner kann mir genau sagen, was es denn tatsächlich ist. Meine Blutwerte sind gut, bis auf den Globulinwert...

Vielleicht kann mir ja jemand helfen? Ich bin 27 Jahre alt und lebe einigermaßen gesund, wobei etwas mehr Bewegung nicht schaden könnte ;-) Habe hin und wieder Rücken- und Nackenschmerzen vom langen Sitzen in der Arbeit, aber sonst ist eigentlich alles ok.

Liebe Grüße

Linda

Antworten
SLunsBet2x6


Niemand? :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH