» »

Fussamputation und wandern in Reha

cRhat_xfan hat die Diskussion gestartet


Hallo Fories.

Ich weiß,ich bin letzte zeit nicht gut auf Ärzte zu sprechen,aber hört euch das bitte an.

Ich war in Bayern zur Reha,einem Kumpel wurden die Zehen abgenommen ,wegen zucker und Krebs.

Er lief auf Krücken,kam aus dem Krankenhaus und dann zur Reha.

Wir bekamen morgens unsere Zettel mit den maßnahmen die wir am Tag zu absolvieren hatten.

Er mussste Nordic Walking und Bergwandern machen,so stand es auf dem Zettel.

Ist ja schon schwierig mit Krücken ,UND STÖCKEN zu wandern.

Und es wäre ja auch schwierig mit dem dicken Verband am Fuss.

Er hat den spass mitgemacht und hat sich aufgestellt,.

"""Wer sind sie,zu welcher maßnahe wollen sie ???"""

Wir haben so gelacht.

Nennt man sowas Patientenbetreuung.

Ich glaube ihr versteht,warum ich etwas gegen Ärzte habe.

Viel Grüße Lukes...

Antworten
G{eja-gtesWTiexr


Mit Stöcken UND Krücken...wow...wenn er nicht gerade 4 Arme und Hände hat, ist das echt ein Kunststück.

c(ha)t_fxan


Aber mal ehrlich,was sind das denn für FACHÄRZTE die sowas verordnen bitte.

Da sieht man doch,das du garnicht ernst genommen wirst,du bist nur eine nummer.

Uxrlawuberinx15


Es gibt schlimmeres %-|

cVhalt0_fuan


Ja zb. im OP,ich frage die Ärzte warum die alle barfuss rumlaufen,

da sagt er """ die Socken brauchen wir für die Nakose ,lololol.

GKej*agtetsTxier


Mir scheint ehr, du hast ja immer ein paar humorvolle Exemplare dieser Zunft an der Angel, und das ist doch nicht verkehrt, oder? :-D

GZejagtHesxTier


ja = da

haaach...dieses Gefuffel auf der Tastatur ewig...

c;hat_xfan


Naja,ich hatte auch mal ein Tropf als Nakose,

die aber nicht wirkte,weil der Schlauch abgeknickt war,

und ich anschliesend TOP FIT war,was die Ärzte verdutzte als ich aufstand und los ging.

c9ha0t_faxn


war zwar unangenehm ohne beteubung aber ich dacht das muss so sein,,

EMhema4ligetr Nutzcer (#501837x7)


Und was hat das ganze jetzt mit dem eigentlichen Beitrag zu tun? Und davon ab, es betrifft dich gar nicht dich, warum genau regst du dich darüber auf?

Ich gehe mal davon aus das dein Freund selber einne Mund hat und soch auch selber artikulieren kann was er in der Reha kann und was nicht .... sowas wird ja im ersten Arztgespräch geklärt. Und ich gehe mal davon aus das du da nicht dabei warst ...

c{haWt_kfaxn


Ich war dabei,weil wir jeden Tag in der Raucherecke saßen.

Und wenn ein Arztgespräch war,was ja wohl sein sollte,warum sieht der Arzt nicht das er nicht mir $ Stöcken gehen kann

cuha2t_xfan


Es geht doch hier nicht drum wer das schreibt,sondern das es sowas gibt,

warum ich mich aufrege.?.Weil es lächerlich ist was in so REHA Kliniken vor sich geht.

c:hat_3fan


Warum soll er sich denn artikulieren,die Ärzte untersuchen ihn doch vorher,und sehen nicht das er nicht laufen kann,ich bitte dich.

EThemalig:er "Nu|tzer (5#50187x7)


Und du warst dabei das du das beurteilen kannst? Ist dein Freund ein kleinkind das er sich nicht selber kümmern kann und dich dafür braucht oder bist du nicht ausgelastet? Laut deiner ganzen Fäden hast du doch genügend eigene Sachen um die du dich kümmern könntest/ solltest ...

c\hatR_faxn


Und was hat das ganze jetzt mit dem eigentlichen Beitrag zu tun? Und davon ab, es betrifft dich gar nicht dich, warum genau regst du dich darüber auf?

Ich gehe mal davon aus das dein Freund selber einne Mund hat und soch auch selber artikulieren kann was er in der Reha kann und was nicht .... sowas wird ja im ersten Arztgespräch geklärt. Und ich gehe mal davon aus das du da nicht dabei warst ...

Um was ging es denn im ersten Beitrag,sollte man sich vllt mal durchlesen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH