» »

einfach alles schmerzt, bin ziemlich Ratlos?

Moami0x209


Palmenblatt danke für Deine Antwort, man merkt schon das alles Monate dauert, Termine erst ab Juni verfügbar wenn man nicht Privatpatient ist ]:D

Dann werd ich mich mal ranmachen.

Der Druck auf dem Brustkorb stört mich enorm er zieht bis in den Rückn, habe das Gefühl kurzatmig zu sein :[]

Alles schmerzt knackt und knirscht irgendwie, heute Morgen war ich total wackelig auf den Beinen immer wieder Schwindel :°(

Und dann der Kampf um einen Termin der nicht erst Monate entfernt liegt.

M(aami0,209


Also langsam verzweifel ich, entweder sind die Lungenärzte im Urlaub oder nehmen nur Privatpatienten oder gehen in den Sprechzeiten gar nicht erst als Telefon ran.

Ist doch nicht mehr normal das man nicht die Chance hat ein Termin zu vereinbaren {:(

HPudi@pfupfx1


Nun sagte meine Freundin es könnte Lungenkrebs sein, der bereits gestreut hat, man würde es erst bei Fortgeschrittenen Krankheitsverlauf merken :-o

Das wäre die längste Zeit meine Freundin gewesen.

Wie kann man nur so eine Aussage machen! :(v

k1lagekmauexr


Auch wenn ich kein Heilmittel weiß, so kann ich doch Kytta als Einreibmittel unabhängig von der Diagnose, wärmstens empfehlen. Aufgrund von Schmerzen habe ich auch schon alle Einreibmittel, die die Apotheke hergibt durch, auch die unbekannteren.

Kytta sticht da unter allen als strahlender Sieger hervor. Es wirkt sehr schmerzstillend.

Erst heute morgen habe ich es wieder angewandt, als mein rechtes Schultergelenk so brutal weh tat, dass ich den Arm kaum bewegen konnte, konnte die Buxe vor Schmerzen kaum runterziehen...und nun geht es wieder. :)z

M<amHi0c2409


Hudipfupf1

wahrscheinlich könnte sie mein Klagen nicht mehr hören, aber sehr feinfühlig war dies dennoch nicht.

Klagemauer

danke für diesen Tipp, das probiere ich definitiv mal aus. Wünsche Dir auch gute Besserung.

c0razyaNngelxs


Nur mal so als Tipp, ob das wirklich funktioniert, weiß ich leider nicht (hab es glücklicherweise noch nicht gebraucht), aber ein Versuch ist es alle mal wert.

Seit Anfang des Jahres besteht die Möglichkeit die Kassenärztlichen Vereinigungen (des entstprechenden Bundeslandes) bei der Vermittlung von Facharztterminen hinzu zu ziehen. Dadurch sollen Facharzttermine schneller zu bekommen sein.

:)* :)*

H}udi|pfiupf1


Darf ich fragen wie alt du bist?

Ich bin jetzt 54 und mir tun auch einige Gelenke weh, und machen Geräusche.

Ich nehme an es ist normaler Verschleiss.

MNamic020x9


Oh da werde ich mal beider KK nachfragen.

Ich bin erst 33 Jahre jung 🤔

M7ami02x09


Nach langem warten war ich beim Orthopäden, habe 1 Stunde trotz Termin gewartet um dann nach 5 Minuten wieder im Gang zu stehen.

Kreisen sie die Schultern hoch runter, ja ist nichts ernstes sie müsstest denn mal zur Physiotherapie. ???

Und das war es jetzt?

Heute schmerzt echt alles, Knie , Hüfte, Rücken, Ellenbogen, Schultern und die Finger sowie Handgelenke. Aber auch tut mir heute die rechte Seite weh ( bei den Rippen ). Irgendwie glaube ich das sind eventuell Schübe ??? ?

Der Othopäde schließt eine Zecke aus, warum?

Wie kann man feststellen ob es eine Zecke war?

Was für Untersuchungen müssen gemacht werden um eine Fibromyalgie zu bestätigen?

Lungenarzttermin habe ich bis heute nicht bekommen. :°( frage mich ob man als nicht Privatpatient eine Chance hat überhaupt einen Termin zu erhalten.

Ich werde nun versuchen bei einem Rheumatologen einen Termin zu erhalten.

Was kann ich denn jetzt nun noch machen ???

Ich fühle mich nicht ernst genommen.

M,amix0209


Zur Zeit nehme ich wieder Pantoprazol weil ich ohne sehr stark Sodbrennen habe. Ja was denn noch alles :°(

PhaBlme3nb_latt


Huhu,

man kann die Zeckenbisse durch Blutuntersuchungen nachweisen- auch der Hausarzt!

Auch die Lunge kann vom Hausarzt untersucht werden, er könnte zum Röntgen überweisen oder halt selber Röntgen, hat meiner gerade bei mir gemacht.

Fibromyalgie wird über Tender Points getestet. Macht auch ein Rheumatologe.

Ich habe es nicht ganz klar, welche Rolle spielt dein Hausarzt? Eigentlich sollte das der Ansprechpartner sein, der dir in dem "Diagnose-Dschungel" hilft.

Einen lieben Gruß!

MGami0"209


Ja meine Hausärztin ist so ein Ding.

Die die ich lange hatte hat kurzfristig aufgehört, informiert wurde ich nicht darüber.

Die neue Dame hatte mir ja Blut abgenommen wegen dem Rheuma, sie rief mich zwei Tage später an kein Rheuma vorhanden, sollte ich aber weiterhin schmerzen haben soll ich zum Orthopäden gehen. Das war es.

Sie hält nichts von Zecken schließt sie quasi aus, ich fühle mich von ihr auch gar nicht ernst genommen.

Deswegen bin ich auch auf der Suche nach einer Hausärztin die mich ernst nimmt.

Ich trauere meiner alten Ärztin echt hinterher.

M ami02x09


Habe heute mehrfach versucht an einen Reumatologen

Termin zu kommen, hoffnungslos.

Werde jetzt mal Bezirke weiter weg abtelefonieren.

Mich schmerzt heute wieder echt alles, zusätzlich habe ich das Gefühl Muskelkater im ganzen Körper zu haben.

Fühlt sich so Rheuma an?

Pmalmepnblatt


Huhu,

ich glaube,

man kann nicht pauschal sagen wie sich Rheuma anfühlt.

Jeder wird und hat ja ein anderes Empfinden.

Vielleicht macht es erstmal Sinn, einen neuen Hausarzt zu finden?

Lieben Gruß!

M3ami0h209


Ja wahrscheinlich hast du recht.

Mache mich erstmal auf die Such nach einem neuen Hausarzt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH