» »

Erfahrung Atlastherapie nach Pohlmann

mViachami8"3 hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

ich habe seit langer Zeit diverse Beschwerden mit dem Bewegungsapparat und auch noch sonstige. Das kam alles schleichend nach einem schweren Sturz. Nach einem Ärztemarathon bin ich jetzt bei einem guten der anhand von DVT aufnahmen (sitzend) ganz klar die Diagnose gestellt hat, dass der Atlas verschoben ist. Er ist nach hinten gekippt, rotiert und nach rechts verschoben. Dadurch habe ich auch stark erhöhte Werte von Nitrostress usw...

Die jetzige Therapie (stammzellen) schlägt leider nicht an. Daher bin ich auf der Suche nach einer Alternative. Von den ganzen Atlastherapieen (atlantotec, atlasreflex, ...) halte ich eigentlich nicht soviel. Da liest man immer wieder, das Quereinsteiger mit ein paar Seminaren "Techniker" (was für ein blödes Wort) werden können. Allerdings bin ich auf Hr. Pohlmann aufmerksam geworden. Ich habe mir vor einigen Monaten sein Buch [Link entfernt] gekauft. Selbst als Nicht-Physio ist das natürlich sehr interessant und Hr. Pohlmann wirkt äußerst kompetent. Ich habe bereits mit ihm telefoniert und er meint, er könne mir helfen.

Jetzt die Frage: Hat jemand mit dieser Therapieform schon Erfahrungen? Er bildet ja auch viele Physios aus (bislang ca. 1500), von daher muss die Therapie ja schon verbreiteter sein? Ich bin bei Therapien an der HWS / Kopfgelenke eben extrem vorsichtig. Aber bei ihm habe ich das Gefühl das er sehr kompetent ist.

Was ist eure Meinung?

LG

Antworten
HZarryPoYtterx003


Hi micham83,

hätte dir auch ne PN geschrieben, weis aber nicht wie das geht, daher hier: bist du damals zu Herrn Pohlmann gegangen und wenn ja, welche Erfahrungen hast du gemacht? Ich überlege, ebenfalls wegen einer Atlasfehlstellung, zu ihm zu gehen und bin daher dankbar über deine Einschätzung.

LG

guig,i19x61


Jeder guter Manualtherapeut kennt heute die Probleme mit dem Atlas - ob du da gleich zum Pohlmann musst? Ist doch sicher sehr aufwendig -versuche es doch erst mal vor Ort. Rezept mit manueller Therapie -erkundige dich vorher ob die Praxis einen Manualtherapeuten hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH