» »

Fraktur des Kreuzbeins

lyoTrbas1C31z25 hat die Diskussion gestartet


Bei meiner Tochter (15 J. alt) wurden beim MRT Hinweise auf eine Fraktur des Kreuzbeins (2. Sacral Wirbel) festgestellt und die heutige Diagnose des Orthopäden ist Haarriss genau in diesem Bereich.

Sämtlichen Informationen im Netz und des Orthopäden zufolge, kann es zu einer solchen Fraktur nur durch ein (erhebliche) äußere Einwirkung kommen. Die junge Dame aber bestreitet, dass es eine solche äußere Einwirkung gab.

Daher frage ich nun die fachkundige Community des Forums, ob es irgend eine andere mögliche medizinische Erklärung für eine solche Fraktur gibt und mit welchen diagnostischen Methoden könnte hierzu dann weiter vorgegangen werden.

Der Orthopäde hatte keine Idee und meinte dass eine Kreuzbeinfraktur ohne äußere Einwirkung wie eine Schwangerschaft ohne bisexuellen Kontakt wäre.

Ich will einerseits meiner Tochter nicht unterstellen, dass sie es in dem Fall nicht so genau nimmt mit der Wahrheit und andererseits ausschließen, dass es nicht auch andere mögliche medizinische Diagnosen geben könnte, die sich in einer solchen Fraktur manifestieren könnten.

Ich bin für jeden fachkundigen Hinweis dankbar

Antworten
PYetje6rfr,ance


Kreuzbeinfraktur eigentlich immer durch einen Sturz auf den Allerwertesten.

Nur bei einer bestehenden Osteoporose kann dies auch schon bei einem heftigen

"sich auf den Stuhl fallen lassen" passieren, jedoch bei einer 15 Jährigen ist dies sehr unwahrscheinlich.

Grüße

und gute Besserung

FQelis s9ilvesEtris


Vielleicht weiß sie es ja wirklich nicht mehr, weil es im Schlaf passiert ist oder sie getrunken hatte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH