» »

Ist eine Atlas-Wirbel-Behandlung gefährlich??

j>afno;lex28 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich weiß nicht ob das in diese Kategorie passt. Naja, ich fange trotzdem mal an. Also, ich war heute bei einem Osteopathen bzw. einer Ärztin der "manuellen Medizin" (heißt das glaube ich), weil mir bereits seit 4 Jahren oder so (fast) jeden Tag schwindelig ist. Sie hat bei mir festgestellt dass der Atlas-Wirbel, bzw. die Muskeln nicht richtig gedehnt sind und somit "falsche" bzw. nicht ganz korrekte Signale an das Gehirn weitergeleitet werden, die den Schwindel auslösen. Nun hat sie mir eine Übung mitgegeben die ich täglich 2 mal machen soll. Nun wollte ich fragen ob so etwas potenziell gefährlich ist, denn ich habe gelesen dass man durch so etwas auch einen Schlaganfall oder irgendwelche Lähmungen bekommen kann.

Danke fürs Lesen und natürlich schon mal für die Antworten

Liebe Grüße

janole28

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH