» »

2. Reha beantragen wegen Sprunggelenk

cKhrisG_pg8reko hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich M 31 hatte 2012 eine op am Sprunggelenk - arthroskopie bei Knochen/Knorpel defekt.

1 Jahr später hatte ich dann eine ambulante Reha für 3 Wochen und es hat mir geholfen. Vor 2 Jahren hab ich dann 30% Behinderung darauf bekommen und letztes Jahr die Gleichstellung eines Schwerbehinderten am Arbeitsplatz. Ich habe seit der op ständig Beschwerden.

Am liebsten würde ich nochmal so eine Reha machen, aber ob ich die bekomme? Jemand Erfahrungen damit?

Lg aus Bayern

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH