» »

Übersetzung - Hat sich mein Meniskus selbst geheilt?

W/ellaa85 hat die Diskussion gestartet


Seit einiger Zeit hab ich immer mal wieder ein stechen im Knie bei denen ich dann oft nicht bzw. nur unter Schmerzen weitergehen kann. Gestern war ich nun beim MRT und die Beurteilung des Arztes lautet:

Innenmeniskushorn mit schmalen Residuen einer Horizontalruptur, zentral geringe degenerative Veränderungen.

Hat sich mein Innenmeniskus also selbst geheilt oder wie übersetzt man das? :)=

Lieben Dank :-)

Antworten
S>chCmidtxi70


Wieso geheilt, der hat doch einen Riß? ":/ Oder gibt es Vorbefunde, die was Anderes aussagen?

W ellha8x5


Residuen sind doch sowas wie Narben oder? Dieses Wort irritiert mich ???

SIchm5idtix70


Vielleicht vernarben Risse, wenn sie älter sind, aber ein Meniskusriß heilt sich nicht von selbst.

Was sagt denn der Arzt dazu?

Wveol2la8x5


Mal schauen was der Arzt sagt, ich hab am Montag erst den Termin beim Orthopäden. Habe heute nur die Bilder vom MRT abgeholt und das Schreiben vom Radiologen gelesen. Versteht natürlich kein Mensch :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH