» »

Orthopäde behandelt rückenschmerzen nicht

SVunflDower^_73


Je nach "Schadensstufe" stehen einem maximal 18x Physio im Quartal zu; soweit ich weiß. Erkennt man an der Codierung im Physio-Rezept. Und Ausnahmen sind möglich, aber je nach Krankenkasse leichter oder schwieriger.

Mfaryssmi^th


"In beiden Fällen jeweils 3 Monate Autofahrverbot. "

Das ist ja fürchterlich. Wie soll das denn gehen? Auch nicht mit automatik? Da brauch ich doch das linke bein nicht.

Ich wohn im 3. Stock. Nach der reha geht das treppensteigen aber ohne krücken, oder?

MQarycs:mixth


18x im quartal, aussichtslos. Die ärzte hier sind total geizig damit. Oder ich stell mich zu doof an, kann auch sein. Ich kann ncht gut betteln.

PClac3ebo#0906


Eine Physio hilft im Bezug auf die TEP, ja aber nicht im Bezug auf deine Arthorse.. die wird dadurch nicht mehr besser oder weniger oder sonst was.. deine Arthrose wird sich nur noch verschlechtern.. egal was du machst!.. das ist einfach ein Fakt..

Die Physio würde nur bezüglich de Muskelaufbau helfen der dich dann auch in der Postoperativen Phase unterstützen würde weil du schneller wieder mehr machen kannst..

Und ich verstehs nicht ganz.. vor Novalgin hast du schiss.. einiges anderes verträgst du nicht.. willst vom Arzt konservativ behandelt werden… er verschreibt dir die konservativste Therapie die nur möglich ist und zwar die Krücken, aber da machst du dir wieder einen Kopf darüber was andere denken könnten..

Es geht doch nicht drum was andere denken.. es ist deine Gesundheit.. mit den Krücken richtest du am wenigsten Schaden an.. Die Krücken haben keine Nebenwirkung..

Probier sie doch einfach aus.. wenns nichts bringt sind Schmerzmittel ja immer noch eine Option bis zur OP..

MQa]rysmixth


Sofa brauch ich dann wohl ein neues. Ich sitz immer in einer art ikea-sessel, da komm ich nie rein mit der künstlichen hüfte, am anfang.

P!lacefbox0906


ajaa und weil du geschrieben hast du machst Wassergymnastik oder so was in der Art.

Genau das wäre auch jetzt für deinen Rücken super :)^ also nicht wegen Rückenschmerzen ausfallen lassen… glaub mir danach geht's dir besser..

Das beste was du gegen Rückenschmerzen an Sport machen kannst ist Bewegung im Wasser, oder einfach mal ein paar Bahnen schwimmen ;-)

M%ar(ysxmith


War halt echt schlimm mit dem rücken am montag. Sonst gehts schon.

M"aryskmeith


Mein chef nervt eh schon ständig mit der op, da muss ich immer abwiegeln - und dann krücken?

P6lacebUo09x06


warum nervt dein Chef? Rät er dir zur OP oder ist er sauer deswegen weil du dann ausfällst?

MVary"smiGt0h


Er rät zu. Sauer kann er nicht sein, ich kann ja nichts dafür.

PNlac%ebo09x06


Dann sind doch Krücken jetzt nicht das Problem.. also im Bezug auf deinen Chef..

Du kannst ihm ja auch ganz normal berichten, dass du eben noch eine Zweitmeinung bzgl. der OP einholen willst.. und wegen Fehlbelastungsvermeidung jetzt eben die Krücken verwendest.

Die Krücken sind nichts negatives.. sie können dir helfen.. das sollte dir doch das wichtigste sein ;-)

M2arysmxith


Ich will aber nicht alt und krank rüberkommen.

S+un'floHwer_x73


Die Wassergamnyistk wäre gerade jetzt, mit den Rückenschmerzen, wichtig. Selbst wenn vielleicht nicht jede Übung geht. Um nicht weiter in eine verspannte Schonhaltung zu rutschen, wäre gerade auch dann die Einnahme von Schmerzmitteln für einige wenige Male sinnvoll.

Bzgl. der Krücken:

Okay, wenn Dein Chef im Bilde ist und quasi wegen der OP nervt, dann kann ich verstehen, dass Du wenig Bock auf Krücken im Job hast, weil es ein deutlicher Hinweis auf eine Verschlechterung ist - und Anlass für neues Drängeln. Ist doof. Aber vielleicht kannst Du es jenseits des Jobs wenigstens mal ausprobieren.

P/laceYbo09x06


naja aber wenn du bald wegen stärkerer Rückenprobleme öfter ausfällst, fällt dem Chef ja auch auf das was nicht passt..

mit den Krücken hättest du wenigstens die Chance soweit deine Schmerzen in den Griff zu bekommen, dass du deine Arbeit noch bis zum OP-Termin machen kannst ohne noch weitere Krankenstandstage zu verbuchen..

;-)

M2ar=ysgmQitxh


Sonst fahr ich mit dem auto ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH