» »

Orthopäde behandelt rückenschmerzen nicht

M@arysm!ixth


Da könnte ich nächste woche schon einen termin kriegen.

P&lacqeboo0x906


Beraten lassen könntest du dich dort ja mal.. musst ja nicht gleich einen OP-Termin ausmachen.

Aber dann hättest du zumindest mal ein persönliches Bild von der Klinik und dem Team ob du dich dort überhaupt wohlfühlst..

M:ar,ysmxith


Je nach Ihrem Allgemeinzustand und nur nach Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt, können Sie im Normalfall nach nur 8-10 Tagen wieder Auto fahren.

Das klingt echt gut.

Pvl>aceWbox0906


Das mit dem Autofahren muss dann allerdings auch mit deiner Versicherung abgeklärt sein.. ;-)

MDary-smit.h


Automatik und linke hüfte - da brauch ich eh nur das rechte bein.

Ich muss mich mal erkundigen, ob die methode bei mir geht.

Sjchmi{dat:i70


Warum ist das Autofahren nach so einer kurzen Zeit wichtig? ":/

Nach der OP kommt die Reha, da muss man doch gar nicht zwingend fahren...

DAS wäre für mich auch das letzte Argument, was mich überzeugen würde. Muskelschonend ist schon eher interessant...

PHlaecBebo|0I9X06


trotz allem würde ich das noch vorher abklären, musst ja nicht du einen Unfall verursachen sondern wer anderer dir reinfahren nach der OP.. mal abgesehen davon das es für deine Hüfte dann dezent suboptimal wäre, kann dir da eben auch die Versicherung einen Strick draus drehen ;-)

Aber das sollte ja jetzt sowieso erstmal dein geringstes Problem sein.. sowas lässt sich ja recht schnell abklären und ist ja noch nicht relevant.

M?ar7ysmEitxh


Keine angst, im planen bin ich gut. Bei der ausführung - wird sich zeigen.

MSarysmXith


Ich hab am dienstag einen termin, um zu sehen, ob die AMIS-methode bei mir geht.

MYary3smCixth


Kein interesse mehr? Ich war heute in der sprechstunde.

Sfchmixdti70


Dann erzähl mal, denkt ja nicht Jeder an Deinen Termin... ;-)

M<arys(mitxh


Natürlich nicht. War nur niemand hier in letzter zeit.

Erst mal: mein rücken ist besser, und ich hab im büro ein keilkissen. Jetzt kann ich etwas besser laufen. Funktioniert also auch andersrum. Ist natürlich keine dauerlösung. Der arzt - war nicht der chef-, sondern der funktionsoberarzt - war sehr nett und sagte, die AMIS-methode geht bei mir, 5 tage in der klinik, frühestens im mai. Er hat mich nicht unter druck gesetzt. Jetzt muss ich mir überlegen, wann ich mich dazu aufraffen kann.

M[ar ys7mith


Immerhin hab ich mir schon einen bade-/morgenmantel und nachthemden bestellt. Irgendwie muss ich ja anfangen. ;-)

Shchmi~dtxi70


Ich habe eher Jogginghosen und T-Shirts fürs KH gebraucht... ;-)

Du wirst Dich aufraffen, wenn der Leidensdruck hoch genug ist. Vorher solltest Du das Schmerzmittelthema angehen, ganz ohne wird es nicht gehen...

WjildkJater


Hallo Marysmith

Hat der Orthopäde das ernst gemeint ? Oder ging das in die Richtung hab dich nicht so ?

Gute Besserung *:) @:) :)* :)^ :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH